Kolben durch Teil 3

So hallo,

es ist mal wieder soweit.Ich habe nun meinen dritten kolben geliefert!

Trotz tollen tips seitens Sip ich habe eine originale px200 alles original ausser der Auspuff,man riet mir bei meinem ersten kaputten Kolben ist dich klar eine andere Bedüsung!Info von Sip beim zweiten hieß es ist doch klar die bedüsung zu niedrig Ich bin bei meínem 3 Kolben ein 128 Düse gefahren laut Sip hieß es eine 124 reicht ewig!!!

So langsam bin ich sooweit das scheis Teil zu verkaufen!ZZ und kerze Stimmen habe alle svArianten durch an was liegt das!Ich habe keine Lust ein dauerabo bei sip zu beantragen das ich jeden Tag einen Kolben bekomme für 50 €!

Gruss Daniel

zündung abgeblitzt oder „stand auf IT“ ???

Das klingt Ärgerlich, hast Du die neuen Kolben auch vorsichtig eingefahren oder gleich geschaut was er obenrum so bringt?
Denn neue Kolben müßen eingefahren werden. Ich fahr die orginale 200ccm mit nem Sportauspuff und hab die HD auf 120 aufgerieben (118 orginal P200X) und keine Probleme.
Grüße Thörty

ja also die zünding steht genau auf also 23° meine ich mein erster kolben ging durch vermut ich mal da die zündung auf it stand meiner schuld aber ich kann ja nicht einfache eine kältere zündkerze einbauen dadurch wird er vielleicht nciht mehr heiss aber meine Leistung verabschiedet sich auch!Es dreht sich um einen Polini righthand!

Hi Daniel ,
wurdest du uns verraten von welchen Auspuff hier die Rede ist ??

als erstes denke ich an Nebenluft , da kannst du bedüsen wie du willst , den Motor wird immer zu heiss ; wenn du sicher bist dass den Motor 100%tig OK ist , dann schaue ob in meine Überlegungen etwas für dich dabei ist :

Kann gut sein dass nur eine grössere HD nichts bringt , wenn ND , HLKD und Mischrohr eh zu mager sind ;
die Zündung darf auch nicht mehr auf die originale 22° bleiben , wenn den Motor höher drehen soll , 19° wurde vielleicht besser passen , immer wegen die höhere Drehzahlen passt auch die orig. Kerze nicht , sicherheitshalber eine W3CC einzubauen ist bestimmt nicht verkehrt , und zuletzt gibt’s bestimmt einen Konflikt zwieschen den , nach Drehzahl gieriges , Auspuff und die milde Steuerzeiten der orig. Kurbelwelle ; das wirkt wie einen Drossel und verhindert dass den Kolben genug frisches Gemisch zur eigenes Kühlung bekommt .

ciao vespista

beim ersten Kolben stand Sie auf IT bbeim Zweiten und dritten genau auf 23 °!!!Aber selbst wenn sie auf IT stand dann Müsste es ja immer noch kälter als auf A sein oder!das heist es liegt nicht an der Vorzündung!