Knoten in den Gehirnwindungen wegen Zündungseinstellung

Ich weis das das Thema schon 100te male beschrieben ist, aber dennoch....

Also ich hab da gerade nen Knoten. Vielleicht könnt Ihr den mal eben lösen. Habe meine 125er mit DR177 auf Polini 177 umgebat und wollte die Zündung neu einstellen. Als das Polrad ab war, sehe ich das die Zündung auf fast IT steht. Dabei ist doch (mal grob gesehen) IT 23° und A 18° oder bin ich jetzt falsch gewickelt? Das hieße dann das die Zündung auf knapp 22° steht!?

Wenn ich nun grob vorm Abblitzen die Zündung auf 19° stellen will müsste ich sie ja gegen den Uhrzeigersinn drehen. Aber das würde doch früher und nicht später heißen?????????? oder???????

DAnke für die Entwirrung

Andre

hi,

genau ANDERSRUM

 

A=23

IT=18

also ca 19 Grad

 

aber besser abblitzen!!

 

greets