Kleines Demontierproblem

Hallo zusammen,

ich demontiere gerade eine alte Vespa PX80 und möchte diese von Grund auf erneuern, da Sie schon in früheren Jahren durch den Vorbesitzer einige Schäden hat.

Da der Rahmen neu lackiert werden soll, steh ich momentan vor dem Problem, dass ich die Büchse am Rahmen (dort wo der Dorn von der Seitenhaube reinkommt) nicht ab bekomme. Gibt es dort einen kleinen Trick dass man das Teil samt Feder nicht abreißt?

Vielen Dank für die Info!!

Viele Grüße

Marc

Bin am Samstag auch verzweifelt.Ich habe die Buchsen beim Lackieren drin gelassen und abgeklebt.Würde ich im nach hinein immer wieder machen.Erst gingen die Blinker nur vorne, nach 15 Minuten auch der linke hintere (Lackreste waren doch an der Backe nicht richtig weg, so das keine Masseverbindung zu Stande kam) für den rechten hinteren habe ich nur die Erklärung, das die Feder im Strompin der besagten Buchse sich verkantet haben muss, denn alle Versuche den Blinker zum laufen zu bringen schlugen fehl.Ich habe sogar meinen neue Backengummi (Rot) wieder runter gemacht, weil ich dachte der Abstand wäre zu groß, so das die Backe keinen Strom bekommt.

Als ich nach 2 Stunden immer noch keinen Erfolg hatte, bin ich zu nem Kumpel gefahren und siehe da: Seine Backe inkl. Blinker funzt an meinem Roller.Wir haben dann nix verändert und meine Backe tuts jetzt auch.

Fazit: So eben mal schnell was an ner Vespa zu machen, kannste vergessen.[IMG]http://img3.imageshack.us/img3/1782/biggrin.png[/IMG]

Ich stehe auf dem Schlauch, kannst du mal ein Foto reinsetzen?

 

Würde dir auf jedenfall empfehlen die Zapfen zu erneuern. Habe das gerade erst selbst vor kurzem gemacht. Selbst wenn du sie ohne Schaden rausbekommst, halten sie später nicht mehr richtig. Also wenn du es ordentlich machen willst, nimmst denn Tank raus und schlägst sie von innen nach aussen mit einem kleinen Hammer aus und bestellt dir ein paar neue.

Hi,

 

die gehn kaputt beim rausmachen

 

das sind die Neuen:

 

http://www.sip-scootershop.com/Products/21605300/Buchse+Zapfen+Seitenhaube+PX.aspx

 

 

Grüße

 

 

Wie gehen die Buchse Zapfen für die Seitenbacken nun am Besten raus? Tatsächlich mit dem Hammer von innen? Hab ich versucht, hat bislang nicht geklappt. Wenn es keinen anderen Tipp gibt, werde ich mehr Gewalt anwenden.

Gehts jetzt um die Zapfen für die Blinker?

servus!

hört sich nach ner px mit aussenverschluss für die backen an.

den tank hast du ja mittlerweile bestimmt eh schon ausgebaut. dann schau dir mal die

mechanik des verschlusses an. hinter der feder sitzt eine mutter (brauchst glaub ich einen 8er schlüssel). diese wird wohl auch etwas festgerostet sein (je nach zustand des rollers). diese mutter musst du lösen, danach kannst du die "mechanik" komplett ausbauen. den plastikzapen nicht vergessen auszubauen (dient als führung, habe mir aber eine alternative aus messing drehen lassen, ist stabiler und geht nicht mehr kaputt)

viel erfolg.

ahoi

Danke für die zahlreichen Tipps - in diesem Fall werd ich versuchen es vorsichtig auszubauen und ggf. zu erneuern.

 

Danke für eure Hilfe [Y] [:D]

Salut

Mit einem Heissluftföhn ist es einen Versuch wert. Aber die Zapfen müssen nach Aussen raus! Geht aber meistens eh nicht -> neue bestellen.

Gruss Marc

Habe Sie auch mal ausgetauscht, da eine kaputt war und der Vorbesitzer des Rollers lieber ein Kabel am Beinschild und unter dem Roller entlang gezogen hat als die Buchse für 5 Euro zu erneuern.

Aussenring abschlagen und nach innen durchdrücken ist die wohl einfachste Fariante. 10 Euro sind bei einer neuen Lackierung eh keine nennenswerte Investition mehr und richtiger Kontakt ist auch wieder gegeben.

 

Gruss

Schraubendreher von aussen ansetzen und Kragen mit mehreren Schlägen abtrenne. Dann fällt die Buchse nach innen, bzw. kannst sie nach innen drücken. Ohne zerstören gehen die Buchsen nicht raus.