Kicher, Hochleistungszündkabel !!

Heja Knaben,

Hat jemand von euch diese unglaublichen NOLOGY zum unglaublichen Preis von 78 .- EUR montiert und festgestellt, dass die Karre nun unglaublich viel weniger säuft und unglaublich mehr Drehmoment hat ???
Ich verstehe es nicht, dass sich diese Gerüchte unausrotbar halten.
Wir wollen Fakten. Also, raus damit, wer hat dies montiert ???

Der Blochbube

Ja, Ich.
Der Leistungsschub könnte aber auch an der stärkeren Kolbenrückholfeder liegen.

Hmmmm, ist der Henrie Mouries etwa prozentual am Umsatz dieser Kabel beteiligt ???[:look:] [:rolleyes:]

hallo knaben,

wir haben das teil von der customshow paris mitgebracht und dort haben es alle jungs vom scooter club sud´est verbaut. henrie mouries z.b. schwört darauf. und wenn der knabe das sagt, dann glaub ich ihm das.
die jungs fahren alle seit 15 jahre roller und regelmäßig sind ihre kisten in der scootering.
das das teil teuer ist, können wir nicht ändern. das ist der empfl. vk.
wenn mir der worb oder der jockey mir mit leistungsmessung, beschleuigungsmessung o. ä . sagen würden, das ding ist scheisse, dann ist das fundiert.

wer von euch hat es schon gefahren?
wer von euch hat es objektiv getestet?

gruss alex

nach den angaben auf der nology-page wäre das kabel eine art von freie-energie-maschiene, seht mal bei nikola tesla nach, und würde mehr energie abgeben als das reingesteckt wird. auch die extrem kurze funkenbrenndauer ist bei ner vespa im alltagsbetrieb nicht das gelbe vom ei, 2-takt-gemisch zündet halt umwilliger als superplus. einer der ätesten tricks den zündfunken aufzupeppen ist die funkenvorstrecke, steht schon in der erstausgabe des kupferwurms, und dürfte mehr bringen als diese mogelpackung.
wieso ist bei sip das kabel überhaupt 20 euro teurer als bei nology im direktversand?

gruß mopedkerl

Also nicht das ich jetzt Werbung für die machen würde, aber ich habe mal auf einer Oldtimermesse eine Demo von den Kabeln gesehen. Die Entwickler von diesen Zündkabeln schreiben, daß ihre Kabel die auch einen Kondensator enthalten, die Energie des Zündfunkens in diesem Speichen und dann am Stück abgeben! Das kann man etwa mit einem Fotoblitz vergleichen. Der brennt auch heller als eine Taschenlampe die die gleichen Batterien hat. Laut Nology ist ein (sehr kurzer) aber
sehr starker Zündfunke besser als der etwas längere (aber schwächere)Funke des original Kabels. Die Energie ist in beiden Fällen die selbe. Ob das stimmt kann ich nicht sagen, da braucht es wohl einen Pfüfstandtest, aber daß der Funken heller ist kann ich bestätigen! (Da war eine Käferzündung aufgebaut mit original und Nology Kabel).
MOT und Motorrad sowie einige andere Motorad Zeitschriften haben die Kabel gestestet (Prüfstand, Fahrtest und Verbrauchsmessung) und für sehr gut befunden! (Habe Kopien der Artikel daheim und kann sie am WE gerne mal hier posten)
Ich persönlich würde mir das auch nicht kaufen, genausowenig wie Boost Bottles, variable CDI Einheiten und Magneten für die Benzinleitung, den da muß ich schon sehr viel Benzin sparen, damit sich das jemals lohnt!
Gruß Millord

Huch, war soeben in Rainers Forum. Dort wurde das Thema bereits durchgekaut, mit erwartungsgemäss vernichtendem Ergebnis.
War ja wohl logisch !!! Aber wieso wird dieser Schrott immer wieder angeboten, stehen jeden Tag immer so viele Dumme auf ???

Jo, ich schäme mich. Vor SIP habe ich meine ganzen von Mami erschnorrten Kohlen ins SCK gebracht !!!
Aber ich Schlauer hätte mir NIEMALS solche Zündkabel gekauft. Bietet SCK den Bruch überhaupt an ?
Wenn ja, dann sind die Kabel dort vielleicht 1.20.- EUR billiger und man könnte sich die Dinger doch noch leist . . grmph.

Salutti

Schickt so´n Teil an worb und stellt es somit auf´nen unabhängigen Prüfstand… Mensch Ihr seid ja noch misstrauischer als ich!

Aber nicht beleidigt sein Alex… Vertrauen ist gut (und schnell sehr teuer) Kontrolle ist besser.

Tja das ist der Reiz an der Sache

Je unglaublicher manche Meldungen klingen desto eher kitzelt es einen diese Sachen zu bestellen um dann mit voller Wucht auf den Ar… zu fallen [:D]

Ist ja nicht nur in der Technik so. Auch bei Gesundheit u. Haushalt läufts ähnlich. Bewunder allerdings diese Leute die sich das einfallen lassen. Kreativ sein ist alles [:roll:]

Und wennst erst mal einen Namen hast darfst dir alles erlauben.

Würde solche „Wundermittel“ niemals auf Anhieb kaufen.

Steirer

Hm, soll das heissen, dass 2-Takt Gemisch grundsätzlich Zündunwilliger ist als 4-Takt Gemisch. Etwa wegen dem Ölanteil ??
Kann mich nun auch an ne alte Geschichte von meinem Opa erinnern, Gehirn sei Dank. Als Opa und ich mal bei uns aufm Markt waren, (kann mich nur noch in Schwarzweiss daran erinnern) hat da ein Marktschreier ein Kabel angeboten, dass den Zündfunken verstärken soll. Mein Opa meinte daraufhin, dass sie den gleichen Trick im 2. Weltkrieg mit einem Metallknopf von der Uniform angewendet haben. Der Knopf wurde sozusagen als Vorfunkenstrecke ins Zündkabel dazwischen geknüpft. Mopedkerl hat es bereits erwähnt. Die Karre sei anschliessend bei Minustemperaturen besser angesprungen, habe aber bei hohen Drehzahlen nicht so richtig laufen wollen.
Tja, ich weiss zwar nicht was er mit hohen Drehzahlen meinte, aber ein Motor aus Militärbeständen aus vergangenen Kriegszeiten ist meistens nicht mit hohen Drehzahlen gesegnet. Natürlich auch vom heutigen Stand der Technik aus gesehen.
In diesem Fall würde Opas Aussage heissen:

Teilweise nützlich, aber Finger weg, wenn hohe Drehzahlen im Spiel sind und dies dürfte bei den teilweise bösartigen Scootermotoren der Fall sein.

Trotzdem, ich warte immer noch auf einen Prüfstandlauf mit konkreten Zahlen.

Grüsse vom blochenden Buben

Sind natürlich nur in Rollerfarbe und aussen auf der Verkleidung zu verlegen um die Zündung natürlich auch Funken zu sehen !;D

Aber Alex, die Lösung ist doch ganz einfach:
Roller gepackt, auf den Prüfstand gefahren, gemessen, Zündkabel eingebaut, nochmal Prüfstand, Diagramme online stellen, belegt.
Ihr habt doch die Möglichkeiten, könntet doch mal die Effizienz der, von Euch angebotenen Tuningteile testen.
Manchmal komm ich mir hier vor wie im Paradies, wo jede verchromte Ventilkappe „je nach weiterem Tuning“ bis zu 5PS und eine ehrhebliche Steigerung des Drehmoments bringt.
Sowas lässt sich vielleicht im 50er Forum verkaufen, oder bei QVC.
Wir sind hier einfach zu alt und zu mistrauisch. [;)]

naja ich hab mich auch mal schlau gemacht und die meisten sagen das es nen schmuh is das kabel und keinen unterschied macht dann schon eher ne gescheite renn zündkerze ok ich gebs zu ich fahre im moment nur nen zündapp mofa als winter fahrzeug weil meine pk komplet neu auf gebaut wird und ich hab mal bei ngk nach gefragt was die für gescheite zündkerzen haben bin immer ne b6hs gefahren und die ham mir ne b6hvx an gebohten also 5 euro geschnappt und sie mir bei meinem dealer bestellt und rinn damit am anfang is mir der karren immer ab gesoffen dann hab ich die vergaser nadel eine stufe runter gemacht und das ding läuft erste sahne bessere verbrennung kein verkoken und die zündkerze sieht immer noch aus wie neu
wenn dann würd ich nen kabel mit nem größeren querschnitt rein machen das müßte dann schon eher was bringen wenn man an ne hifi anlage denkt man macht da ja auch net an ne 1000 watt anlage nen kabel mit nem querschnitt von 2 mm drann
naja mal schauen was ich bei meiner für nen kabel verbau

also muss noch mal was zu dem tollen kabel sagen. prinzipiell ist jedes kabel auch ein kondensator, fragt bitte nicht nach der physikalichen theorie dazu - ist zulange her, um dass das kabel eine speicherfunktion à la kondensator hätte ist es einfach zu dünn und kurz, vermutlich haben die burschen einfach im kabel ne vorfunkenstrecke integriert. damit wird der funken schön kräftig, aber hat nur die gleiche energie wie ohne. wie schon mal gesagt ist ein kurzer zündfunke beim viertakter durch aus ne verbesserung, beim gemisch das viel schwerer zu entflammen ist aber ein nachteil. außerdem traue ich keinem test oder statistik die ich nicht selbst manibuliert habe.

gruß mopedkerl

Hoffentlich keiner… wer glaubt denn solche versprechen?!
[:D] [:D] [:D]

So ein kurzer Blick ins Elektrotechnik Buch gibt wiedermal aufschluß !

So um ein besseres Kabel zu haben gibt es 2 Möglichkeiten !

  1. mann erhöt den Querschnitt des Kabels meinetwegen von 1,5 mm auf 6 mm somit sinkt der Wiederstand !

  2. mann benützt ein höherwertiges Material bei gleichem Querschnitt !

Wirklich großes SORRY aber das Kabel ist ein Witz !

Alleine die Kabel meiner Technics Anlage kosten 1200.- da 6 Quadrat in 24 Karat Gold , ich weiß auch schwachsinn hört kein Menschliches Ohr nen Unterschied aber mein Hund ist seit dem viel ausgeglichener ![:bounce:]

Was ist das denn für ein besonderes Kabel? Ich habe mal ein Silicon Kabel das ich im Auto hatte an den Roller gesteckt da mir vorübergehend kein anderes zur Hand war…kein Unterschied…sonst hätte ich es dran gelassen…und teuer waren die Kabel auch nicht, paar Mark beim ATU…aber ich sage ja nicht das es das gleiche ist!
Wenn ich darüber nachdenke kann ein Kabel doch in dem Fall nur für einen besseren Funken sorgen oder Täusch ich mich? Demnach müsste eine „Renn“-zündkerze doch auch für merkliche Leistungssteigerung sorgen!?

Also Rennzündkabel stehen vom Ruf nunmal in einer Linie mit vielen anderen dubiosen Artikeln.

Im Frühjahr stell ich meinen Runner auf den Prüfstand, schickt mir so ein Ding, dann bekommt ihr nen wirklich objektiven Bericht. Wenn’s nichts bringt, möchte ich’s aber zurückgeben können.

Weil euren Prüfstandsberichten mag ich nicht glauben, ich brauch wohl nur an den tollen Edelstahlkrümmer denken, der nicht nur bei div. Magazinen sondern auch bei uns im runnertreff.de-Forum nun bei wirklich JEDEM (außer 125er-Fahrern) zu Leistungsverlust führt.

Gruß ppeters

Und warum schreibt keiner mehr von SIP??? ;D

Das war übrigens ne rhetorische Frage ;D ;D ;D

Gruß ppeters