Kerzenbild?

Sollte die Zündkerze eigentlich nicht rehbraun sein?

Meine ist eher schwarz und ölig. Fahre meinen 135 DR in orig. Motorzustand bis auf ne 102 HD. Zündung ist auch auf den Zyli eingestellt. Liegt es an zuviel Öl?[:drink:]
Mische noch zusätzlich zur Getrenntschmierung 1:100 dazu (Rat von Vespa-Werkstatt)

Bis denne Timmes[:)]

Dieses zusätzliche Öl ins Benzin gilt nur für die Einfahrzeit des Zylinders.
Ich würde sagen, wenn du die Einfahrzeit hinter dir hast, dann nix mehr zusätzlich in den Tank. [:O]

tach!
was mich interessieren würde wie denn ein gutes kerzenbild aussieht! also meine anode (oder kathode) ist rehbraun aber der rest der kerze sieht dann doch eher öllig aus!

Du brauchst eine kleinere HD.

Würde auch wieder 1:50 fahren.

Du solltest unbedingt die Getrenntschmierung abklemmen und selbst 1:50 mischen.Dein Motor wird es dir danken!Die Getrenntschmierung ist echt k****![:smile:]

das mal ne qualitativ superhochwertige pauschalaussage ist…

hier steht ne px lusso mitm grossen polini mit ner laufleistung von 120000 kilometern…UND getrenntschmierung…

also SOOOOOO schlecht kann das ja nu nicht sein…

Also ich denke auch, daß die Getrenntschmierung wohl ihr Aufgabe zufriedenstellend erledigt, sonst würden die original Vespas nicht so lange so gut laufen! Zusätzlich Öl zuzugeben ist nicht ratsam, wer will schon mit einer Nebelmaschine fahren.
Hier mal die Vor und Nachteile der beiden Varianten:

  1. Man braucht nicht immer eine Ölflasche mitnehmen, wenn man Getrenntschmierung hat und kann deshalb sein Handschuhfach mit sinnvollerem befüllen! Andererseits kann es einem natürlich passieren daß man trotz vollem Tank nicht weiterfahren kann, wenn man mal wieder vergessen hat den Öltank aufzufüllen!

  2. Die Getrenntschmierung ist soviel ich weiß, drehzahlabhängig und nicht abhängig davon wieviel Benzin verbraucht wird! Mann stelle sich vor man fährt mit Motorbremse und 6000 1/min bei geschlossenem Schieber den Berg runter und der Motor bekommt nur Benzin durch das Leerlaufsystem! Hat bei mir schonmal zum Hinterradblockierer geführt! Auch wenn einem mal das Benzin ausgeht wird weiterhin Öl gefördert!

  3. Man kann beim Tanken nicht das Mischen vergessen!

  4. Man kann die Ölmenge bei der Getrenntmischung nicht variiren! Ob da 1:50 oder 1:40 Gemischt wird, wer weiß! Beim Mischen, kann man das Mischungsverhältnis sehr genau einhalten.

  5. Selbermischen funktioniert immer! Da kann keine Pumpe kaputt gehen, keine Leitung verstopfen und kein Dreck irgendwelche Düsen verstopfen. (obwohl das wohl sehr selten passieren wird, so eine Ölpumpe ist solide Technik!

letztlich muß sich jeder selber überlegen was ihm lieber ist, ein kleiner Komfortgewinn durch die Getrenntschmierung oder die unabhängikeit von der Funktion der Pumpe.
Ich mische lieber selber. (muß ich bei meiner Sprint aber sowieso!)

Wie 1:50? Heißt das jetzt, ich soll wieder zusätzlich mehr Öl in den Tank schütten, oder auf dieses gänzlich verzichten und nur normale Getrenntschierung fahren. Ist ne 102 HD nicht unverzichtlich beim 135 DR?

Bis denne Timmes[:)]

Wird wohl zu große Bedüsung sein. Neu Zündkerze, ca 5 km Vollgas, Kupplung ziehen, auslaufen lassen, Zündkerzenkontrolle.
In 2er Schritten nach unten gehen
Ist im Sip-Katalog beschrieben.
Ich würde wieder 1:50 fahren. :-))