Keine Zündung bei Piaggio Nrg 50&Hexagon 125

Hallo! Ich habe 2 Roller mit genau dem gleichen Problem,Bei beiden tut sich nichts mehr beim einschalten der Zündung,es handelt sich einmal um einen Piaggio Nrg 50 Lc bj. 96 und einmal um einen Piaggio Hexagon 125 Lc bj.95. Beide Roller gehen per Kickstarter direkt an,blinker usw. funktioniert dann auch alles.Batterie lädt aber nicht,selbst wenn ich die Batterie Überbrücke funktioniert trotzdem nichts. Wenn der Roller lauft kann ich ihn ganz normal über den Zünschlüssel ausschalten,es kommt mir so vor als der stecker von Zündschloß abgezogen ist,aber dann würde der Roller sich nicht über die Zündung ausschalten lassen. Hat jemand vielleicht eine Anung was es sein könnte?

Die Sicherungen sind alle in Ordnung,es liegt auch Überall Spannung an.Ich dachte vielleicht das ein Kabel des Zündschloss ab ist,das habe ich aber noch nicht kontrolliert.

 

Das kann gut sein... ist auf jeden Fall ein Zeichen dafür dass die Batterie im Eimer ist....


Des Problem hatt ich auch mal....Hatte 11,9V gemessen, was natürlich zu wenig is

Neue rein... 14,5 gemessen und alles hat wieder gepasst... :)

Der Roller springt mit dem Starthilfe Kabel nicht an,und es funktioniert auch kein Blinker,Hupe,Bremslicht.

Wenn der Roller läuft ändert sich an der Spannung nichts also ca.12V.

MFG

Batterie zusammengebrochen - ist hier mein TIP


Neue rein und gut

Ich habe heute mal die Verkleidung an der Hexagon abgebaut,der Stecker vom Zündschloß ist drauf,die Kabel sehen auch noch gut aus,Masse und Spannung liegt am Zündschloß an,hat jemand  vielleicht einen Schaltplan vom Zündschloß?

 

 

nein aber du hast doch bestimmt freunde die auch einen roller haben oder...

also wenn ja dann frag die mal ob die batterie von denen voll und ganz ist wenn ja dann leist du dir die mal aus und baust die kurz bei dir ein.

weil genau das selbe hatte ich auch mal und bei mir war dann nur die batterie kaputt

Ich heute den Fehler gefunden,bei der Hexagon war das Massekabel ab wo mit dem spannungsregler zusammen verschraubt ist.Bei der Nrg ist ein Kabel ein Stück raus gerutscht an der Sicherung.

Stecker neben der Cdi ist zusammen und auch in Ordnung,das habe ich auch schon Probiert.

Batterie kann es nicht sein da ich doch Starthilfe von eine m Auto geben und die Batterie dann eine Spannung von 14V hat.Wenn der Roller läuft wird die Batterie aber auch nicht geladen sie hat dann nur eine Batterie Spannung von ca 12V.Die Spannung von 12V hat sie aber nur wenn ihch keine Starthilfe gebe.

 

 

Am Freitag habe ich Zeit,dann schaue ich mal nach dem Roller,ich habe jetzt auch einen Schaltplan gefunden von der Hexagon.

Prüf mal die Sicherung (Nehe Batterie) , denke das es daran liegt

prüf mal den kabelbaum

Ja das werde ich am Dienstag prüfen,wenn der stecker aber ganz ab wäre wurde der Roller nicht über die Zündung aus gehen und ich könnte ihn ohne Zünschlüssel per Kickstartet starten,das geht aber nicht,vielleicht ist wirklich nur ein Kabel durch.

Also nochmal ...Wie ich aus seinen Beiträgen ermitteln kann springt er selbst über starthilfe net an oder doch ??? Wenn er doch anspringt is die Batterie Defekt (meine aber nich) wenn nicht is ein anderer Defekt ....

 

Wenn der Roller an is welche spannung kannst messen (Volt) ??? oder ändert sich nix

 

Gruß Lukas

 

 

Prüfmal denn Kabelbaum und Baue die Batterie mal aus und die Starterkabel direkt an die Kabel vom Kabelbaum anklemmen und nochmals testen ...

 

Gruß Lukas

Ja dat Zündschloss prüfen oder Kabelbaum am lemker (Paar scoot gehabt wo dort durch gescheuert war) ....

 

Gruß Lukas

Richtig ... wenn der stecker ab wär , könnteste diesen net mehr ausschalten

 

Noch eins : Überprüf mal die steck verbindung vom Lima zum Kabelbaum hin evtl. is dort ein Kabel tot bzw. lose

Du kannst diesen Dialog ewig weitermachen, aber die Kollegen haben recht. Du musst intelligent troubleshooting machen. D.h. eine Fehlerquelle nach der anderen eliminieren sonst geht das nicht. Du brauchst dazu eine Prüflampe (kostet beim Praktiker im Autoabteil etwa 7 €). Dann klemmst du deine Batterie ab und bringst den Motor zum laufen. Wenn beim Laufen Strom auf dem + Kabel ist lädt dein Roller die Batterie. Wenn ja , ist deine Batterie im Eimer. Überhaupt ist so eine Prüflampe unersetzlich. Mit der kannst du, wenn du intelligent mitdenkst, sämtliche E Probleme lösen. Wenn das aber nicht geht musst du in die WERKSTATT: