keine Kompression durch fräsen

Hallo Ich habe bei meinem px 125ccm mit 177ccm Polini habe die Überstrtöme nach neuer Zylinderfußdichtung angepasst aber nicht auf das Maximale jetzt habe ich folgendes Problem wenn mein Motor kalt ist läuft er super an mach ich den Roller aus und will ihn dann wieder starten ( betriebstemperatur) fühlt es sich an als hätt er weniger Kompression und er will nicht gleich starten erst wenn er wieder leicht abgekühlt ist, kann das sein und was kann ich machen!
Ein Paar Daten: px 177 ccm Polini, SI 24 ( 160/BE3/ 102 mit größerer düse 118 keine Leistung mehr), Rennwelle, Standardauspuff, normale übersetzung.

[:(] [:(] [:(]

Wennich das richtig verstanden haben, hat er im warmen-heißen zustand keine Kompression. Hmm, wie viel hast gefräst und wo?
Schon klar das sich die Kompression leicht verändert wennder Zyli heiß is, da sich da Material ja bei hitzwe dehn! Nur das es stark spührbar ist, hmm?

mach mal ne 116er rein.
wie steht die zündung?
hast den zylinderkopf richtig und gleichmässig festgemacht, kolbenringe i.o.?

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

Hmmm… ich glaube ja nicht das es am fräsen liegt.

Sondern eher an der Fussdichtung.

Wie dick ist die denn? Bist mit der vorher schonmal gefahren?

Wenn der Kölben im OT ist, ist da ein Abstand zur Oberkante des Zylinders? Wie hoch ist die Kante?

Fragen über Fragen…

Ausserdem kann es sein das Sprung von 102 auf 118 bisschen groß ist? Da gibts doch noch ein paar Düsen dazwischen, oder?

Chili

also ich hab gestern mal den Zylinder wieder runter gemacht und alles gereinigt ich teste mich jetzt mal in vierer Schritten bei den Düsen an den besten punkt heran, hab auch eine komplett neue orginale Polini fußdichtung verbaut und den zylinderkopf mit hitzebeständiger dauerelastischen Paste montiert und schon war das Resultat besser .
die Kante von OT bis zur Zylinder oberkante sind ca. 2mm
Ach ja Zylinderkopf wurde etwas obgenommen . Testfahrt war ok !