Keine Ahnung!!!

[:smokin:] Hallo Leute,
ich habe keine Ahnung von Plaste-Rollern und hoffe einer kann mir Helfen!? Mein kleiner Schwager (15) hat nen Piaggio Quarz und hat nen Freund fahren lassen, welcher natürlich auf die Fresse geflogen ist!!! Seit dem, zieht der Roller stark nach links!!!
Ich brauch den Lenker nur los zu lassen und schon schlägt der Lenker nach links!!!
…Meine Vermutung ist das die Gabel bzw. das Lenkrohr verbogen ist… was meint Ihr???

Gruß… [:itchy:]

Hi, das Lenkrohr ist bei dir definitiv verzogen, das ist mir früher auch mal passiert.
Ich baue gerade eine Rennsfera mit einer Quartzgabel auf, aber diese Gabeln sind sehr begehrt und daher leider auf dem Gebrauchtmarkt leider unauffindbar…Shit happens, da hilft nur: Kräftig Geld vom Automaten holen und ab zum Piaggio-Händler…

Wenn der Lenker nach einer Seite weg zieht ist entweder das Lenkrohr verbogen oder die Achse verbogen.

Wenn´s flattert könnte auch noch die Felge verzogen sein
oder die Achsmutter ist lose.

PS: Hast es ja endlich mit dem Foto hin bekommen.;D

Gruss
Lost in Space[:bounce:]

es könnte auch sein das sich was gelockert hat und der lenker leicht schief drinnen sitzt, war bei meier vespa auch mal! jaja ich weis vespa und automatic kann man nicht vergleichen, deshalb liebe ich meinen schatz auch so sehr! ;D

Original von Piaggio_Professional: diese Gabeln sind sehr begehrt und daher leider auf dem Gebrauchtmarkt leider unauffindbar...

letzte Woche gekauft: SKR (ident. Quartz?!) Gabel mit allem, sogar incl. Felge, Reifen, Bremsleitung und Handbremspumpe für 155€ mit Versand… ggg wandert aber nicht innen Plasteroller… [:D]