Kein Zündfunke mehr

Hallo zusammen.
Ich habe einen Benelli 491. Bei dem ich nun die Kurbelwelle neu gelagert habe. Hierzu habe ich die Motorhälfte mit einem Heißluftfön warm gemacht um das Lager hinein zu bekommen. Ich habe zwar die Ankerplatte abgeschraubt , jedoch nicht ganz heraus genommen , sondern nur heraus gedreht und mit einem Lappen abgedeckt. Ich habe auch nur mit dem Heißluftfön die Lageraufnahme warm gemacht, natürlich ist der ganz Block warm geworden.Nun habe ich nach dem zusammenbaut keinen Zündfunken mehr.Die Zündspule, das Zündkabel und die Kerze ist ok. Wenn ich da Strom drauf gebe habe ich einen Zunken. Kann die Lichtmaschine oder der Pick Up durch das Warm machen kaputt gegangen sein??? Der Motorblock wird doch beim Fahren auch sehr warm,oder…???
Das sollte der doch aushalten.
Hat jemand einen Stromplan von der Yamaha Zündung ?? Oder weiß was an welchen Kabel an Strom und Spannung ankommen soll?? Ich ahbe keine Lust ein teures Ersatzteil zu kaufen , wenn es am Schluss nur eine Kleinigkeit ist…Bin für alle Tips dankbar.
Gerne auch direkt an meine E-Mail: [email protected]

Danke

Hat er nicht eine Kontaktlose(elektronische zündung bei der kein kondensator forhanden ist??