kein licht

hi.
hab seit gestern ein sehr stranges problem.
bei meiner px125 geht zwar die hupe, aber kein licht, keine lampe leuchtet, aber keine birne ist hinüber.
woran kann denn das liegen?
aus der zündbox krieg ich spannung, der gleichrichter is auch ok.
hat wer nen tip?
danke

danke, nur strange ist , daß die hupe funktioniert, also spannung sollte meiner meinung nach vorne anliegen aber weder scheinwerfer noch rück und bremslicht gehen.

wenns hilft: die spannung geht vonner grundplatte zum regler, dann nach vorne, teil sich im Baum, dann zum schalter und dann zum verbraucher… oder irre ich mich? ne, müsste glaub ich richtig sein.

sicherung?nein, nicht wirklich.

Falls du so eim ;ultimeter zu hause hast würde ich mal die Kabel durchmessen. Wenns daran liegt ist der Fehler schon gefunden an sonsten die Kantakte Prüfen.
Viel Glück bei der Suche.

Ich hatte mal so was ähnliches,
schau mal nach, ob die kabel zum licht irgendwo erde haben, oder vielleicht sogar die halterung
mfg friendslayer[I)]

Wackelkontakt? Hau einfach maln Kilo Kontaktspray ausm Baumarkt rein, dann sehen wir weiter, könnte auch sein, dass die Kontakte schon ein bissel angerostet sind, oder die Fassung der Birne hinüber, einfach stück für stück schauen, wo die Spannung auf einmal weg ist, so musst du dich vortasten, bis dus hast. Nehm einfach mal nen Meter Kabel und schließ das dann am Gleichrichter an, dann häng ne Glühbirne dran, wennse geht, liegt es irgendwie an der Leitung

Wer bremst hat Angst[:smokin:]

jo iss richtig mann

die sicherung ?

Cu
Zerberus

-Fahren ist alles !!!-

Sorry das sollte Multimeter heißen.[:D]