Kein Bock auf Leerlauf

Tag zusammen!

Ich habe ein Problem mit meiner 125 PV von 1979:

Bei laufendem Motor kann ich zwar vom Leerlauf in den 1. Gang schalten, jedoch nicht umgekehrt. Dazu "schiebt" sie auch etwas nach vorne. Wenn ich die Kupplung anders einstelle rutscht mir dann aber der Kicker durch.

Nervt in jeder Haltesituation. Ich hab überhaupt keine Idee mehr woran das liegen könnte, da die Schaltung richtig Punkt auf Punkt eingestellt ist und sich alles bei ausgechaltetem Motor bewgen lässt.

Ich bin dankbar für jede Idee!

Kauf dir nur keine 4 Scheiben Kupplung !

Nimm 3 Scheiben und ´ne neue Feder (evtl. verstärkt)

Hallo,

Dieses Verhalten ist bei den meisten Rollern normal:
- Vespamotoren haben altertümliche unsynchronierte Ziehkeilgetriebe
- Schalten funktioniert nur dann, wenn das Getriebe sich dreht, damit der Ziehkeil (bei der PV ist das die
  Schaltklaue) von einem Gang in den nächsten rutschen kann. 


Wie gut ein Ziehkeilgetriebe schaltet und ob es bei laufendem Motor, aber stehendem Roller schaltet, hängt von der Viskosität des Öls ab und davon, wie gut die Kupplung trennt. Mögliche Ursachen für dein Problem (wir setzen mal voraus, daß Schaltzüge und Kupplungszug korrekt eingestellt und leichtgängig sind):


Zusammengebackene, abgenutzte oder verbrannte Kupplungsscheiben -> Kupplung trennt unvollständig -> Motor schiebt beim Kuppeln -> Schaltung schwergängig.

 

Riefen seitlich im inneren oder äußeren Kupplungskorb -> Kupplungsscheiben haken beim Auskuppeln -> Kupplung trennt unvollständig -> beim Kupplung geben ruckt der Motor nach vorn -> Schalten schwergängig.


Falsches Öl, altes Öl, Kondenswasser im Öl -> Kupplung trennt schlecht oder rutscht -> Schaltung schwergängig.

 

Fazit:
Du hast nun ja schon selbst bemerkt, daß du mit Nachstellen der Züge nicht weiterkommst...Als nächstes wäre das Augenmerk auf die Kupplung und deren Peripherie zu richten.

In erster Linie hört sich es nach einer defekten Kupplung an .....

2. ist es bei Smallframe immer so, das Du am Besten beim Ranfahren an z.B. eine Ampel während des Rollens in den Leerlauf schalten musst. Wenn Du stehst ist es schwer in den Leerlauf zu kommen da sich das Getriebe nicht dreht (wie Werner schon gesagt hat) ....

 

Wow! Vielen Dank für eure Hilfe Leute!

Scheint mir seh plausibel mit der Kupplung. Werde da nochmal drüberschauen!

[Y] Danke nochmals!!!