Keilriemen für MAXIS

Mit welchem Belt habt ihr die besten ergebnisse bekommen?

 

 

Dachte, ich tu meinem Roller mal was gutes, und bau ihm einen Malossi Kevlar Belt rein.

War aber leider ein Griff ins Klo!

 

Der Riemen hat eine länge von 830mm und ist somit gänzlich unbrauchbar.

Wenn man den Riemen einbaut, Braucht man keinen Distanzring mehr zum Drosseln  :P

 

Schade, 41€ für die Tonne

 

Aber vll ist ja nur mein Motorblock so komisch *g*

 

Hat wer erfahrungen mit dem Dayco Kevlar Riemen?

 

22 x 834 Sollte der haben

1-2 mm wird der mit der Zeit länger, dann müsste das wunderbar passen :D

und man spart sich gegenüber vom Malle noch satte 12€ [:D]

hey markus

ich erkundige mich mal bei nem kumpel der auch nen maxirunner fährt und sag dir dann bescheid

 

gruß der kerl, dem sein mopped du umgeschmissen hast nachdem wir stundenlang sämtliche staus umfahren haben :p

Hab leider noch den original Riemen drin, aber das wäre ja der Hammer wenn der Malossi ne Fehlkonstruktion wäre. Wie lang ist denn Serienriemen?

Grüß dich Markus.

Kann es net sein das du evtl. denn falschen riemen hast/verbaut hast ??? Die malossi´s sollen eigentlich sehr gut auf denn Maxi´s laufen ...Hatte nich auch Polini welche im Programm für die Runner 180er [:D]

Das ist 100% der richtige Riemen, zumindest laut Onlineshop..

 

Den Ori Riemen den ich momentan fahre, hat 835 in der Länge.

Dieser Läuft (Eddingtest) auch bis ganz nach aussen. beim Malle dagegen fehlen mir gute 3-4 mm.

 

Werd jetzt mal den Dayco testen.  Den muss ich bei der konkurrenz ordern, Sip hat den nicht -.-

 

 

 

@ACID Speedfight

 

Ich hab sie Sanft abgelegt, nicht umgeschmissen *g*  gab nichtmal nen kratzer [:O]

Und ich hab immernoch ein schlechtes gewissen deswegen [:'(]