Keil hat sich im Getriebe versteckt....

FUCK !!!   [:’(]   [:@]

Jetzt ist mir gerade das wohl allerdümmste passiert, was eiem PX-schrauber nur passieren kann!
Ja, mir ist der Kulu-Keil ins Getriebe gefallen!!!
Hilfeeeee!!!
Hat jemand nen Plan, wie der da wieder raus kommt, ohne die Karre komplett zu zerlegen???
Wenn ich das Öl rausmach und die Karre quer leg, kommt er dann raus? Oder klebt der mit dem Öl fest???
Alex

klar geht benzin auch, hab das mit dem diesel mal irgendwo aufgeschnappt…die dichtungen müssen eigentlich halten, kuck nur, dass du den sprit nachher abdunsten lässt…warum ist diesel wiederlich? 

schonmal diesel an den fingern gehabt? bzw ist dir diesel schon mal nen arm runtergelaufen..
bäh.. da stinkste den ganzen tag danach..

andere wiederliche flüssigkeiten: kühlerfrostschutz, bremsflüssigkeit und getriebeöl...

leeeckaaa! find ich total geil sowas! mir ist eigentlich relativ egal was ich an den fingern hab…öl, reiniger, lösungsmittel, sprit…bin halt schlosser und bei der arbeit darf man bei sowas nicht gleich zum waschbecken rennen! und wer sagt dass das stinkt? geschmacksache halt! letztens hab ich in der werkstatt son fleckenwasser für textilien gefunden, das roch total nach feigling…hat aber bisschen anders geschmeckt^^wie benzin so ähnlich

Hmmm, geht auch Benzin?
Diesel ist so ziemlich die wiederlichste Angelegenheit die es giebt!!
Magnetwelle hört sich gut an!! Hab ich auch schon daran gedacht…

du kannst es ja versuchen

ich geh aber mal davon aus das der sich irgendwo im getriebe verfangen hat.

wie war das noch? flexible magnetwelle, schütteln oder mit diesel versuchen nach unten zu spülen (zum ölablass).