kaputt gemacht

Wollte mal so fragen was ihr schon so bei euren vespen durch blödheit und unerfahrenheit kaputt gemacht habt ?

Hab damals den Zylinderkopf von meinem 80er durch falsches hereindrehen der Zündkerze kaputt gemacht [:D] [:D]

Einmal ne ganz neue Rennlanghubwelle, weil ich die falsche Mutter hatte. Deswegen war das Polrad nicht richtig fest → Nut ausgelutscht.

Am Anfang meiner Vespazeit hats mir bei Vollgas den linke Simmering zerfetzt. War ziemlich unangenehm. Motorblock, KuWe und Zylinder (102er) waren kaputt.

Nochmal ne KuWe weil das Primärzahnrad festgefressen war. Daran war aber der Vorbesitzer schuld.

Da gibts bestimmt noch mehr Sachen, aber die falle mir grade nicht ein. Wenn ich das ganze so Revue passieren lasse, fällt mir auf das ich ziemlich viele KuWe auf dem Gewissen habe.

Jaja, ist schon ein teures Hobby! [:(]

Ich bin einmal total dicht auf ne Verkehrsinsel gefahren. Die war durch einen ca. 15 cm hohen Randstein abgegrenzt. Und bei meiner 50er hat sich das Polrad mal selbstständig gemacht… Einmal aufgesetzt und dann nem Kumpel der 5 m entfernt stand, direkt gegen´s Bein… Wenn mir noch was einfällt, erfahrt ihr es.
Gruss Phille