Kann ich den so kaufen? 200er Motor!

Hi Leute!

Habe heute von nem bekannten das Angebot bekommen seine P200E zu kaufen.

Der Motor ist ein alter 200er, mit nem 210er Malossi, nem 28er Vergaser und nem Taffspeed drunter! Der Malossi ist gerade mal 600-700 km gelaufen.

Bin die Karre heute mal Probegefahren, und muss sagen, sie rennt verdammt gut! Beschleunigt gut durch und legt beim ausdrehen nochmal ordentlich an Schub zu! Die Kupplung trennt einwandfrei, und die Gänge lassen sich auch sauber schalten!

Jetzt das einzige, was mich einwenig daran stört. Der Motor sieht Unterhalb des Zylinders recht versifft aus. Weiß jetzt nicht, ob der vielleicht nicht mehr so ganz dicht ist! Ist das ein Probem, was sich recht einfach, und ohne große Kosten beseitigen lässt, oder würdet ihr mir davon abraten?!

Gruß, JasonPX.

Let’s keep on rolin’.

Dann die andere Frage, der Motor ist so komplett eingetragen, war damals auf dem Prüfstand, usw. Da das Chassi aber nicht mehr so toll ist, und ich noch ein Chassi von ner P80X (Bj. 1982) habe, würde ich ihn wenn gerne dort einbauen! Meint ihr, das geht noch bei irgendnem Tüv klar? Oder wie könnte ich das sonst hinbiegen?

Hoffe ihr könnt mir so gut es geht weiter helfen!

Ach ja, noch ne Frage, wie mache ich das denn dann mit der Plakette, die vorne auf dem Tunnel drauf genietet ist? die auch tauschen, oder wie?!

Und wieso meintest du nur auf verlangen vorzeigen?

Gebt mir bitte nochmal ein paar Tips, was ihr dazu meint!

Gut, soweit schonmal danke!
Aber das mit dem Unfallrahmen müsstest du mir bitte nochmal genau erklären! Wenn ich dann also die Fahrgestellnummer von dem schrottigen Rahmen in meinen guten machen lasse, habe ich ja spmit eine Betriebserlaubnis, also in sofern habe ich es verstanden!
Aber verkaufen kann ich den rahmen dann eigentlich nicht mehr, weil es dafür ja dann keine Betriebserlaubnis mehr gibt, oder?!
Weil wollte den dann eigentlich mit meinem alten 135er Motor verkaufen! Davon habe ich auch noch den Brief! Könnte ich diese nummer dann nicht in den alten P200E Rahmen machen lassen?

Also sozusagen die Fahrgestellnummern komplett tauschen.
Ist das auch machbar?

Das wäre natürlich das beste!

Was kann ich mir den noch für nen rostfreien, aber nicht mehr top lackierten Rahmen mit nem überholten, gut laufenden 135er Motor verlangen? Wenn er noch 2 Jahre Tüv hat?!

Gebt mir doch bitte noch ein paar Tips! ist wichtig!

kaufen!
an einem getunten motor mußt du so oder so mal hand anlegen.
es kann aber schon sein das der ein oder andere zylinder am fuß mal ein wenig schwitzt->fast normal, fast…
beim taffi, wenn’s ein mk4 ist auf jeden fall die stauscheibe raus nehemen, sonst klemm!

nimm dein chassis doch einfach als „reparatur-rahmen“ und schlag die nummer um.
soetwas bestätigt dir in der regel sogar ein besserer piaggio händler „…im rahmen einer unfallreparatur chassis ersetzt und mit fgst.nr. vsx1tXXXXX versehen“ unterschrift + stempel vom händler-> fettisch…
natürlich nur auf verlangen vorzeigen und ggf. mal für den alten rahmen eine entsorgungs bescheinigung besorgen oder ankauf-quittung vom schrotthändler…