Kann das sein????

Moin, habe da mal eine ganz doofe Frage:
Kann es sein, daß meine Vespe, wenn sie warm ist, nicht sofort anspringt, sondern erst nach 20-30 mal kicken? Habe folgendes Phänomen festgestellt: dieses Problem tritt immer dann auf, wenn ich sie auf dem Hauptständer abstelle. Steht sie auf dem Seitenständer kommt sie sofort. Habe auch gesehen, dass sie auf dem Hauptständer ein wenig nach rechtsrüber schiefsteht. Nun meine eigentliche Frage: kann es sein, dass sie dadurch schon absäuft, weil noch Benzin aus dem Gaser nachläuft???

Brian

also ich würd die neu machen. sind immerhin teile der motor und ja auch radaufhängung!

hi,
ich tippe, dass die Vergasernadel- Schwimmer Geschichte nicht ganz hinhaut. Mal abchecken und evtl. neu machen!

Greets[:drink:]

habe sowas ähnliche schon mit meiner 50 n gehabt
mir wurde damals gesagt das der gaser noch nachdünsten würde wenn man sie abstellt die lösung war das ich kurz bevor ich sie ausgemacht habe denn benzin hahn geschlossen habe
und wie verhext das problem war weg sie sprang danach immer wieder sofort an

ich habe auch das problem das der motor ein bisschen nach rechts-runter neigt und teils hab ich auch das prob das sie schlecht anspringt wenn sie aufm hauptständer steht (wenn sie warm),deshalb glaub ich,das es auch damit zusammenhängen kann…betonung liegt auf KANN!!

auf jeden fall ist die ursache für dieses für dieses überneigen des motors,ein ausgeschlagenes „gummi“ an den einer von beiden enden der traverse,wenn eins davon ausgeschlagen ist (durch alter,große laufleistung etc.) neigt er sich etwas über!!
der 2rad-mann meinte aber zu mir das es nicht schlimm ist,also das nichts passieren kann!!!
Das auszuwechseln ist aber ne heiden-arbeit,nur fall du mal auf die idee kommst das zu versuchen!!! [:smokin:]

Gruß!

was heist denn Leerlaufsystem?? Ist das was im Gaser oder meinst du das Standgas, ma sagen?

schmeisst den Purschen zu Poden!

ja, danke obba, nach deiner beschreibung hatte ich es gemacht. geht ja auch gut, denke mal das problem hängt irgendwie mit dem hauptständer und der neigung zusammen. die idee mit benzinhahn zu vor ausmachen hatte ich auch und das klappte auch immer gut.

Das hört sich ja eig nicht so schwer an,mir wurde darmals nämlich gesagt das es ein riesen aufwand ist diese dinger zu wechseln!!!

naja wenn die ausführung so einfach ist,wie es in deinm tip da steht,dann ist es echt mla ne überlgeung wert!!!

aber der 2rad-mann hatte doch recht,das nix passieren kann oder??

Gruß

Hi, ich hab keinen Hauptständer dran, nur Seite. Wenn ich nicht paar Meter vor dem abstellen den Hahn zu dreh, springt meine auch schlecht an, und wenn doch, dann läuft sie die ersten paar Meter ganz schlecht. Mach ich voher zu, und fahr später weiter klappt alles. Keine Ahnung woran das liegt.
Gruß.