Kabelbaum px/rally

Möchte einen PX-Motor (ohne batterie) in eine rally 180 einbauen.
welchen kabelbaum brauch ich?
kann der rally-kabelbaum beibehalten werden ( wär am bequemsten)
oder brauch ich nen neuen px-kabelbaum? die anzahl der kabel am
motor sind ja gleich, wie ist das mit dem Gleich-/ Wechselstrom?

den gleichrichter wirst du ändern müssen.
da der gute brückengleichrichter ja nur die 6v verträgt.
logi alle birnen und das blinkrelais.
aber ich denke Mr.GS4 himself wird dir da eher genauers sagen können.
kannst ihn ja mal kontakten.
www.gs4.de

naja, war etwas hergeholt der vgl.
ich dachte irgendwie an alte schinken an denen man ja auch bei der elektrik-trick immer etwas frickeln muß![:)] ![:)] ![:)] ![:)] ![:)] ![:)] ![:)]

Generell ist es immer besser, einen neuen Kabelbaum einzuziehen, gerade bei so alten Modellen…die Kabel leiden mit der Zeit und werden spröde!
Ich hab einfach ein 7-adriges Anhängerkupplungskabel durchgezogen bei meiner Rally 180, funzt super!
Klar, ein wenig löten und tüddeln muss man dann schon noch, aber dafür hält es dann auch ewig.
Du brauchst auf jeden Fall noch einen Spannungsregler einer PX.
Wie du das ohne Batterie lösen willst kann ich dir auch nicht sagen, ich glaube die alte Lusso hatte mal sowas, oder? Bei der blinkten dann die Blinker vorne und hinten abwechselnd über Wechselstrom…
An deiner Stelle würde ich mir den Batteriekasten einer PX anschrauben und eine 12-Volt-Batterie einsetzen, lässt sich dann alles viel leichter basteln, denke ich!
Dann könntest du wahrscheinlich auch den alten Kabelbaum 1:1 kopieren!
Birnchenwechsel versteht sich von selbst!

wer ruft…???

aber… was hat ne rally mit ner gs4 zu tun…???

lach…