Jolly Moto oder Malossi MHR?

Was meint ihr? Was soll ich auf meine SKR montieren? Malossi-Rennauspuff oder Jolly-Moto Rennauspuff? [:rolleyes:]

Haben ja beide was gemeinsam:

  • Kommen erst auf hohen Drehzahlen
  • Sorgen für „Diskussionsstoff“ bei ner Polizeikontrolle
  • Sind unangenehm laut
  • Rosten schneller wie´n Opel

Aber welcher bringt denn nun mehr? Im Moment tendiere ich noch zum Malossi da ich früher oder später den 172cm³-Satz von Malossi verbaue. Und wenn die schon von der gleichen Firma sind, müssen die ja auch harmonieren. Oder?[:D]

Auf der anderen Seite schaut der Jolly Moto besser aus und irgendwie is mir die Marke „symphatischer“ [:rotate:] Ausserdem hat man mir gesagt dass die Jolly Moto-Anlagen nich gar so laut sind wie z.B. Malossi oder dieser mysteriöse ASP-Auspuff. Und: Ich kenn das noch von NSR & RS - die Jolly Moto bringen auch ordentlich Dampf.

Bin jetzt auf jegliche Argumente / Anregungen / Tips von euch gespannt! [:bounce:]

@ scooti: ganz oben schreibt Mitch:

Haben ja beide was gemeinsam:

  • Kommen erst auf hohen Drehzahlen

deswegen mein kommentar zur „drehzahltüte“…

@ runner_666:
ich hab an meinem Runner 11,8 gramm gewichte dran. also etwas leichter, als ich mit originalauspuff gefahren bin. aber immerhin ne ganze ecke schwerer als man im malossi fahren muss/sollte…

Mfg, Daniel

wenn es so ist, dann ist die Auswirkung die, dass man den Auslass vom Zylinder an den des Krümmers so anpassen muß, dass es nicht mehr ohne Leistungseinbußen möglich ist, den orig. Pott zu fahren.
Es kann durchaus sein, dass man aus versch. Gründen wieder dazu geneigt ist, den orig. Pott zu fahren, aber dann ists natürlich schlecht, wenn der Auslassflansch des Zylinders um ca. 3-4mm im Durchmesser größer ist.
War hat nur eine zusätzl. Besonderheit mehr beim ZX, sonst nichts.
Scooterking

wer von euch hat den Motorradschein?!?

Also, wo sind dann noch Probleme mit nicht legalen teilen?!?

Ab zum Tüv damit!!! Und sagt nicht geht nicht einzutragen…

Kommt immer nur auf den Prüfer an… und man findet IMMER einen der einem die Teile einträgt! Hab an meiner PX ein STANDgeräusch von 98dB EINGETRAGEN, so laut schreit euer MHR wenn ihr ihn gut dämmt nicht… und offene Luftfilter wie RamAir eintragen ist, den richtigen Prüfer vorausgesetzt auch kein Problem… auch nicht bei Automatics und nach Bj. 89!

wer hat behauptet, der JM sei eine "Drehzahltüte???
Scooterking

Hm, also da ich IM MOMENT noch garnix an der SKR gemacht hab, wäre wohl der ASP2 am besten. Kann mir mal einer was über den sagen? Richtiger Name, Hersteller, Bezugsquelle und Preis? Weil ich weiß so gut wie nix über die Tüte [:O]
—> Stage I - Aufstecktuning

Der Jolly Moto wäre dann eher was wenn man z.B. den 125er oder 150er Block bearbeitet hätte (Kopf, Kanäle, etc) und bisserl mitm 25er Vergaser, Membrane, Luftfiltereinsatz, Vario etc rumoptimiert hat.
—> Stage II - Weicheituning (spässlagmacht!)

Naja, und der Malossi wäre dann der Kandidat für´s Extreme, also voll bearbeiteter Malossi, 28er Vergaser, Membrane, Kurbelwelle, Zündung blah, blah, blah… [:rotate:]

Ich habe heute auch den ZX inder Hand gehabt. Sieht wirklich nach Drehzahltüte aus. Aber keiner hat irgendeine Erfahrung damit. Mal sehen, am Wochenende sind in Hamburg die Motorradtage, da werde ich einmal rumstöbern…

Gilera Runner Killer ---------Qingoi 50

Das muss halt alles immer sicher sein. Das schon!!

Heitschi!!

Original von Heitschi: aber: Die 50er in Frankreich haben gar kein Nummernschild!! Die haben nur von der Versicherung so einen kleinen grünen Zettel, den sie irgendwohin kleben müssen.

Heitschi!!

für den Fall das auch außerhalb Frankreichs gefahren wird gibts allerdings Nummernschilder, sind von der größe her so groß wie unsere fuffie schilder, nur sind oben die 2 Ecken praktisch „abgeschnitten“ sieht etwas eigenartig aus… sind blau mit silberner schrift…
Das Kennzeichen von damals steht immernoch bei ihr im Zimmer im Regal… als Mahnmal sozusagen…

Ich hab halt, wie vielleicht ein paar wissen den ZX auf ner 100er von Yamaha. Ist das einzige, was ich tuningmässig gemacht habe. Gewichte, die dabei waren montiert und grüne Malossifedern… In nem Test hab ich gelesen, dass der Zx von den getesteten Anlagen der leiseste sei. Waren allerdings Anlagen für 50er. Auf meiner Bw`s ist er aber nur laut, wenn ich bis zum Anschlag aufdreh. Sonst ist er so laut, wie ein normaler scooter würd ich sagen, nicht so anormal leise wie es bei mir mit meinem orig.pot war. Man muss ja auch das Leben eines Rollers mitbekommen!! Durchzug hatt er aber auch gebracht, obwohl die Drehzahlen nicht so krass sind!! Aber Ok. Für mich langts. Is halt so…

Grüsse Heitschi!!

Original von scooti: habe den ZX letztens in der Hand gehabt. Wenn mich nicht alles täuscht, ist er, aufgrund seiner kurzen Bauart ehern auf Drehzahlen ausgelegt, ähnlich wie der "for race". Noch ein Zusatz zu den Ausführungen von Kweide: Leider funktionieren die wirklich guten Brülltüten auch nur mit offenem Luftfilter, also nochmals um einiges lauter [:'(]

öhhhm, blöder einwand… schonmal nen ZX aufgeflext?!

Sind allsammt innen mit Prellblech und co aufgebaut, nix mit Resonanzauspuff, lediglich ein billiger Sportauspuff… es sei den sie hätten den für die Maxiscooter neu erfunden… aber dann würd er nicht mehr ZX heisen!

Nur so nebenbei…

[:D]

Hab noch vor dem JägermeisterNRG geschrieben. Nur fürs verständniss!! Ja JägermeisterNRG. Hast recht: A bissl was geht immer!!

Heitschi!!

Und der Leo ZX für Maxi 2T kommt mit leichteren Rollen und hat keine ABE und wird auch keine bekommen. Ich habe aber noch keinen gesehen der einen ZX fährt, mit niemanden gesprochen und auch noch keinen Test gesehen. Der ZX könnte eventuell auf Drehzahl ausgelegt sein ( würde mich freuen ) aber ich bin da sehr skeptisch. Bislang habe ich mit dem Org. Puff noch die beste Balance aus Kraft/Drehzahl und Geräusch. Aber ich bin ja lernfähig.
Drehzahl ist das Problem meines Runners. und ich glaube, das ist das Hauptproblem eines jeden Runners. Ohne Drehzahl keine Speed. Kraft bzw. Drehmoment ist da, nur will ich den Runner sehen, der einigermaßen leise über 9000 U/Min. dreht.

Ich werde jetzt erst einmal die Steuerzeiten verlängern und ein bisserl, sehr zart also, fräsen. Mal sehen. Vielleicht darf ich danach einen neuen Zylinder kaufen…also erst rechnen…

Gilera Runner Killer ---------Qingoi 50

habe den ZX letztens in der Hand gehabt. Wenn mich nicht alles täuscht, ist er, aufgrund seiner kurzen Bauart ehern auf Drehzahlen ausgelegt, ähnlich wie der „for race“.
Noch ein Zusatz zu den Ausführungen von Kweide: Leider funktionieren die wirklich guten Brülltüten auch nur mit offenem Luftfilter, also nochmals um einiges lauter [:’(]

Tach zusammen! also ich kann den Jolly Moto empfehlen. hab ihn ja selber. und wie schon öfters hier gesagt, is der bei mir ehrlich nicht besonders laut. klar, außerhalb der Ortschaft beim Gasaufreißen. aber sonst is er i.O. und dass er Jolly ne Drehzahltüte is, stimmt so nicht ganz. die Resozahl liegt ne ecke unter dem Malossi. guck z.B. auch mal in den SCK-Katalog, da is ne Beschreibung. Rosten tut meiner jetzt auch nicht mehr, da er z.Zt. verchromt wird :slight_smile: freu
und zur leistung: klar, ganz untenrum geht trotzdem wenig, aber beim überholen hats nen zusätlichen bums gegeben g geschwindigkeit muss ich noch testen. ich werd dann mal berichten. mfg, Daniel

Hallo alle zusammen,
wo wir schon bei Auspuff Anlagen sind.
[?[] Was fürn nen Auspuff ist denn der HOKA?[?[]
Und weiß eigentlich einer ob der ZX für Piaggio-Maxi ABE hat oder noch bekommt?
Stimmt das, dass die Jolly-Moto eher mit schwereren Gewichten, also nicht so auf Drehzahlen, besser läuft?
Gruß
,besonders RunnerheizerNRW,
Runner_666

…und der ZX ist im Krümmerdurchmesser größer als Serie (wenn ich mich recht entsinne). SCK meinte auf meine Frage wie er so wäre: LAUT
Scooterking

berechtigter Einwand! Aufgeschweißt habe ich ihn natürlich noch nicht, aber nach dem relativ geringe Gewicht und den hohlen Klang des Resokörpers zu urteilen, ist er wie er sein sollte , nämlich ohne „Innereien“. Ist aber nur eine Vermutung.
Scooterking

Jaja, wenn die Polizisten uns doch verstehen würden!! In Frankreich hab ich mal gesehen, wie ein TOTAL aufgemotztes Moped hinter einem Polizeiwagen ständig das Gas aufdrehte, weil die Polizei Ihm zu langsam fuhr. Des war denen aber egal. Mach das mal hier und du bist im Knast, oder net!!! Ich versteh sie aber sogar ein bisschen. Die Sicherheit und so. Blos ein Mittelweg wär nicht schlecht… oder nicht!!!

Naja, Kopf hoch!!

Heitschi!!

Ja ich weiss. Man sollte zufrieden sein, dass man hier vor seiner Gefahr geschützt wird. In Frankreich gibts auch die meisten Verkehrsunfälle in Europa. Das spricht für sich!!! Noch was. Ist nicht wichtig, aber: Die 50er in Frankreich haben gar kein Nummernschild!! Die haben nur von der Versicherung so einen kleinen grünen Zettel, den sie irgendwohin kleben müssen.

Heitschi!!