JL Tüte was muss ich verändern??

Moinsen!

Ich hab mir gestern meine lang ersehnte JL Tüte geholt.
So hier meine Frage:

Was muss ich verändern,damit meine Karre Autobahnfest bleibt?

Ich fahre ein 135iger DR mit org. 20.20 Vergaser und ner W4CC und
ner 102HD.

Mein gedanke war:
105 oder 107 HD W3CC reicht das schon oder muss man noch mehr machen?

Danke schon mal im Vorraus!

Gruß Vespafan[:smokin:]

ESST MEHR OLASTIK!!![:D]

ich denke mal die ganze geschichte läuft noch über drehschieber…?!
dann solltest du da erstmal die steuerzeiten ähnlich wie beim 139er malossi verändern.also welle und einlaß bearbeiten.
sonst bekommst du arge probleme mit dem reso verhalten zum puff.
weiter würde ich dann mit dem großen puff eventuell sogar auf einen 24er si umsteigen.
die 3er kerze könnte allerdings für den zahmen dr zu kalt sein, es sei denn du gehst mit der verdichtung andere wege.

wenn dein setup bis jetzt unangestastet bleiben soll, würde ich bei der hd mal mit 110 anfangen.
der puff suagt schon ganz gut.
ebenso würde ich den teillast bereich fetter machen, wenn du nicht schon 160/be3 drin hast…