Jetzt mal Tacheles von Vorne

Moin,
ich hab mir jetzt schon 1000 Beiträge zu den TÜV-Sachen durchgelesen, dachte aber, ich frag euch jetzt mal direkt. Hoffe ihr könnt mir helfen:
Ich hab ne PX80 Baujahr 1993 - bisher noch nix verändert. Stand jetzt 3 1/2 Jahre abgemeldet rum. Wollte sie jetzt aber wieder fit machen und dabei ein wenig aufrüsten, da ich auch den grossen Führerschein hab und dann ja günstiger in Versicherung fahren kann. Dabei ist mir aber wichtig, dass alles eingetragen werden kann.
Ich hatte an folgende Veränderungen gedacht: 139er Malossi, Garrelli, Bitubo vorne und Rennauspuff (um noch ein wenig mehr Leistung zu bekommen - aber welchen?). Sind nicht die grössten Veränderungen, aber erst mal ein Anfang.
Dann schießt mal los mit euren Tipps (bei dem Baujahr wirds bißchen komplizierter oder?)
Beste Roller-Grüsse
Steffen

PS: Wie ist das, wenn der Roller so lange abgemeldet war?

Hi, hatte das Problem auch vor Kurzem !
Fahr jetzt mit nem 39er, 24er Vergaser und Rennpuff, ganz legal.
Baby ist Bj. `90.
Näheres weiß dann in Kürze „139er-malossi“(siehe post). - bekomm das leider heut´ nicht mehr auf die Reihe.

[I)]

Hier noch ne erfreuliche Nachricht.

Wir haben vor ca. 2 Monaten ne PX200 Vollabnahme gehabt. Das ganze hat 43,nochirgendwas gekostet.

Wollt ich nur mal loswerden.

Gruß
Der-Eisbär

Moin Jungs,

anstatt euhc mit dem Mallosi rumzuärgern, solltet ihr einfach den 135er D.R. nehmen, den fahr ich auch. Eingetragen auf ne px80 von 1994!!! Ohne Probleme

Moin, also wenn das Fahrzeug länger als 18 Monate abgemeldet war schreibt der TÜV eine Vollabnahme vor.
Garelli sollte kein Problem darstellen, Bitubo hat ein Gutachten auch stressfrei, Rennauspuff nur dann wenn Du einen mit ABE oder Gutachten hast ansonsten erst mal mit orginal, bei dem Malle hab ich keine Ahnung ob der ein Gutachten hat.
Ich hab am Mittwoch eine Vollabnahme zu erledigen - Bitubo, Garelli usw. ich werd dann mal posten wie lustig das so war und was die Herren so zu meckern hatten!
Grüße Thörty

Moin,
das klingt ja schonmal super. Demnach dürften der Bitubo und der Garrelli keine Probleme machen bei der Eintragung. Bei anderen Themen mit dem Thema TÜV hab ich schon gelesen, dass viele den 139er eingetragen bekommen haben. Allerdings stand bei den Beiträgen nicht, ob es sich um PX 80 nach Baujahr 1989 handelt. Wäre deshalb echt froh, wenn jemand noch Erfahrungen mit der TÜV-Eintragung nach Baujahr 89 gemacht hat.
@Thoerty: Wäre echt cool, wenn du nochmal von deiner Vollabnahme berichten könntest. Und vor allem auch wie viel das gekostet hat.
Beste Rollergrüsse
Steffen

Hallo,

ich hab an meiner ´94er PX auch ohne Probs den 210er eingetragen bekommen. Einfach vorher mal mit den Gutachten zum TÜV und mit der Rennleitung drüber sprechen. Zu mir meinte der Prüfer nur ´wenn ein Gutachten dabei ist, ist es kein Problem egal wie alt, Vespa ist Vespa´ Habe auch schonmal ne Dropbar eingertagen bekommen, weil ich einen Fzg.-Schein (Kollege) dabei hatte in dem die Selbe eingetragen war.

so long …

@steppomat wenn du n großen Führerschein hast, dann hol dir auch ne Große Vespa…
[:rotate:]

So ist es .

Bei mir ist es auch so gewesen. 2 Schrauben, einen Schlauch, eine Raste, 2 Züge und der Motor ist draussen. Dein Baby wird dir dann noch besser gefallen das sie dann auch beschleuningt.

hoffentlich keinen von 80er Heitzern draufkrieg

Hab auch noch nicht gehört das es beim Umtragen von 80 auf 200ccm Probs bei der Rennleitung gab.

in diesen Sinne proooooost

tach auch,
ich fahre auch eine PX80 allerdings von 1995.
Meinen Bitubo vorne und einen Garelli ist eingetragen, was auch bei dir kein Problem sein sollte:
Das Problem ist der Zylinder.
Ich habe mir den 139er von Malossi gekauft und montiert. Der Zylinder ist absolut klasse, den kann ich dir wirklich empfehlen. Es ist auch ein Gutachten dabei.
Jetzt der Haken: das Gutachten gilt nur für Roller bis Bj. 1989 !
Ich war wirklich schon überall und es gab keinen der ihn mir eingetragen hat. Im Klartext heisst das Fahren ohne Betriebserlaubnis.
Vielleicht hast du ja auch Glüpck und triffst auf einen netten Prüfer der ihn dir einträgt, aber laut Gesetz dürfen sie es nicht, denn ab Bj. 89 braucht man ein Abgasgutachten, welches etwa 2500€ kostet !
Deshalb musst du sehen, ob es dir das Risiko erwischt zu werden wert ist. Mir ist es das, denn der Roller macht mit dem Zylinder echt Spass!
Zu deiner Frage nach einem guten Auspuff rate ich dir den LeoVinci. Er ist günstig 60€, sieht gut aus und der Motor wird die reinste Drehorgel, was echt Spass macht.
Falls du mehr Geld hast gibt es die Engländer wie PM Evo oder SIP Performance. Die kosten allerdings um 300€.
So, ich hoffe ich kann dir ein wenig helfen.

Hi Steffen,
einen Trick gibt´s so leider nicht.
Für den Malossi hatte ich ein Gutachten, sonst nichts.
Das Ganze funktionierte nur so reibungslos, weil ich da sehr, sehr gute Beziehungen habe. Ich weiß also nicht wie das im „Normalfall“ aussieht.
Habe aber für alles (Eintragungen, Komplettabnahme und Zulassung) keine 100,- € gezahlt.

An dem Betrag solltest Du Dich aber nicht unbedingt orientieren, da es womöglich doch ein vielfaches kosten kann. Aber ein vierstelliger Betrag auf keinen Fall. - Das kann ich mir nicht vorstellen.

Sorry, das ich Dir da nicht besser helfen kann.

[:bounce:]

Original von Mojo: Hallo zusammen,

ich kann euch allen zum thema tüv nur eins raten.
www.ernst-motorsport.de
Dort könnt ihr alles eitragen lassen mit oder ohne abe ist völlig egal genauso wie baujahr oder sonst irgendeinen shit.

ruft dort mal an und checkt das aus

dafür scheiße teuer…

ebenso wie die anderen shops wie jockeys oder der eine bei Hamburg… dann doch lieber ein paar Tüvs in der Umgebung abklappern und dafür nicht soviel Asche verpulvern, manche haben NUR für Eintragungen (ohne die Teile!) schon bis zu 1000€ beim Jockey oder Uli Ernst gelassen!!! Und die Sache mit dem Abgasgutachten kann man eh vergessen, hat glaub noch nie jemand mim Roller gemacht. Entweder ein Tüv trägts ein oder man geht zum nächsten…

Moin,
70€ für ne Vollabnahme geht ja noch. Hätte jetzt mit viel mehr gerechnet, da das Abgasgutachten ja z.B. stolze 2500€ kostet.
@Komalainen: Schick mal bitte deinen Trick wie es geklappt hat mit dem Eintragen. Das wären ja genau die Sachen, die mich interessieren würden.
Beste Rollergrüsse
Steffen

Original von steppomat2001: Ich hab zwar den großen Schein, aber mein PX 80-Baby hängt mir sehr am Herzen. Das ist nicht gegen ne 200er zu ersetzen.

großer Motor in deine dir liebgewordene PX80?! Meine beiden 200er sind auch beides eigentlich mal 80er gewesen…

@Thoerty: Wäre echt cool, wenn du nochmal von deiner Vollabnahme berichten könntest. Und vor allem auch wie viel das gekostet hat.
Beste Rollergrüsse
Steffen
Also zu den kosten kann ich jetzt schon mal eine ungefähre Hausnummer geben da ich heute in der Werkstadt meines Vertrauens war und der Meister sagte der Preis wird bei 70.-€ liegen. (teure Sache das).
Donnerstag ist mein Schatzi dann dran und ich werde anfang nächste Woche davon berichten, versprochen!
Dann mal weitermachen und drückt uns die Daumen

[:(] Grüße Thörty

Hallo zusammen,

ich kann euch allen zum thema tüv nur eins raten.
www.ernst-motorsport.de
Dort könnt ihr alles eitragen lassen mit oder ohne abe ist völlig egal genauso wie baujahr oder sonst irgendeinen shit.

ruft dort mal an und checkt das aus

stimmt, ernst motorsport hat ziemlich krasse preise aber ich denk mal dass für eine komplette motoreintragung (zylinder, auspuff, vergaser) mit leistungsgutachten 450€ noch im rahmen liegen.
ist zwar sehr viel geld aber dafür können dir die grünen männchen nichts mehr…

Ich hab mittlerweile auch schon mit meinem TÜV-Prüfer gesprochen. Die scheinen da alle sehr kulant zu sein. Meinte halt nur, obs ne Werkstatt ausführt. Dann wär alles ok.
Nun zum grossen Roller: Ich hab zwar den großen Schein, aber mein PX 80-Baby hängt mir sehr am Herzen. Das ist nicht gegen ne 200er zu ersetzen.
Gruss aus Bremen
Steppo

`n 200er Motor allein bringt ja auch noch nicht den grossen Durchbruch. Da muss man dann ja auch noch nachhelfen. Und das alles KOSTET!!! Irgendwann werde ich n grösseren Motor sicherlich mal anvisieren aber dann muss die Kohle erstmal stimmen. Bin doch armer Student.
Gruss Steffen