Ich brauch HILFE mit der Variomatik

servus

ich hab mir die Malossi Multivar gekauft und stell mit entsetzen fest das die gegenüber der allten nicht´s gebracht hat. Ich hab nen 125er Runner SP baujahr 2000 und 12,5 gramm gewichte. Die Gegendruckfeder hab ich nicht verbaut.

Ich würd gern wissen warumm das nicht hinhaut( warumm die nicht geht, bzw. nichts bringt)

Und ob man mit gewichten etwas machen kann.

Nochmal der Roller ist ansonsten völlig Original.

Jetzt mach mal langsam.
Was heisst „bringt nichts?“ Kannst du das bitte etwas besser spezifizieren. Hast du alles richtig eingebaut und auch die mitgelieferten Rollen eingesetzt ???

Gib Laut…b

Gilera Runner Killer ---------Qingoi 50

es sind ja original 12,5 gramm mitgeliefert, was orignianl für welche drinn sind weis ich nicht. Werd jetzt mal die gegendruckferder einbauen, kann mir aber eigentlich nicht vorstellen das der Roller dann besser geht.

Wie auch immer.
Malossi legt allerdings bei der Abstimmung der mitgelieferten Gewichte die Verwendung der härteren GDF zugrunde.
Wenn man die nun nicht verbaut sind die Standardgewichte natürlich erheblich zu schwer und die Performance dementsprechend schlecht.

In nem 125er sollten die bei der Multivar mitgelieferten Rollen sowieso nicht die richtige Wahl sein… um die 12gr ist Serie beim 125er.

Gruß ppeters

Un damit das dann auch noch richtig grell wird, muss die Kupplung neu abgestimmt werden, härte Federn sind Pflicht, sonst kuppelt die doch viel zu früh ein. Mindestens die grünen oder die blauen Federn gehören dann in die Kuppliung rein.

Gilera Runner Killer ---------Qingoi 50

ja das hab ich gemacht, die 12,5er Rollen sind drinn und ich hab alles drinn, bis auf die mitgelieferte gegendruckfeder.

Warum 12,5er (Serie ist doch 14,5), weshalb die GDF nicht??
Ich würde erstmal alles so verbauen, wie Malossi das vorgibt und dann gegebenenfalls die Gewichte anpassen.
Es ist nämlich überhaupt nicht gesagt, dass die Performance mit leichteren Gewichten besser ist.
Ich habe im Moment wieder 14,5 drin und mir kommts jetzt sehr gut vor.

Ciao, D.

Hi,

bau die GDF ein und verwende als Start die Rollen, die mitgeliefert werden. KEINE ANDEREN.

Andere Rollen nur dann, wenn dein Motor entsprechend getuned ist. Aber im ersten Schritt, die Rollen, die original bei der Multivar dabei sind !! OK

Melde dich wieder

Gilera Runner Killer ---------Qingoi 50

Ich würde die Malossi GDF nicht verbauen! Denn bei diesem Tuninggrad rutscht der Riemen ganz sicher „noch“ nicht durch! Warum dann die stärkere? Bis auf mehr Reibung, bringt sie in diesem Fall doch sowieso nicht!

Bastler

[:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:]

Ich frag mal so ganz dumm:

In der Multivar werden 20x17 Rollen verwendet, woher bekommt ihr die mit 12,5 Gramm???

Also bei allen Händlern, von denen ich Kataloge habe, gibts die nicht…

Gruß ppeters

Wieder mal einig! [:D] [:D]

Hi,
kauft euch noch einen Satz 10gr. und ein Satz 14gr. Gewichte dazu! Dann mischt sie: 10 und die 12,5 ; 12,5 und die 14! Dann schaut wie er besser zieht, bei der ersten oder bei der zweiten „Mischung“. In diesem Bereich (besserer Anzug) dann auf die Suche nach dem idealen Gewichtverhältnis gehen! Ruhig gemischte Gewichte fahren! Ist etwas besser im Ansprechverhalten! Eben wie mit den Carbonmembranen, da ist es ja auch besser 2 verschieden starke zu montieren!

Viel Spaß auf der Suche [:D]

Bastler

[:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:]

Meine Originalrollen (Multivar) haben auch 14,5 Gramm! Nur wenn jetzt alle sagen sie hätte 12,5 Gramm, bin ich eben davon ausgegangen!

Bastler

[:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:]

Tach Tach!

Also im Moment ist mir mein Runner eh nicht so wichtig, da ich im Begriff bin mir einen etwas herftigeren Hobel zu organisieren (sprich: Motorad)!

Aber wenn ich wieder Zeit und Geld habe, werde ich meinen Runner auch noch richtig fett machen!

Ich danke euch für die gute Hilfe die ihr mir bei dem Einbau meiner Vario gegeben habt![:roll:] [:roll:]

Wenn ich wieder mal Probs hab komm ich auf euch zurück!

THX

Hallöle!

Ich muss LORDLOY recht geben, was das Gewicht der Variorollen bei der Multivar angeht! Sie wiegen tatsache 12,5 g! Hab ich doch extra vor dem Einbau bei mir beachtet!

Auf jedenfall geht mein Runner auch nicht besser, eher schlechter als vorher! Hab orig GDF drin. Malossi Zylinder und sonst nix!

Bin ehrlich gesagt nicht ganz so zufrieden damit!

Bräuchte da auch noch mal Hilfe mit welchen Rollen er besser geht!

[[:O]] [[:O]] [[:O]] [[:O]] [[:O]] [[:O]] [[:O]] [[:O]] [[:O]] [[:O]] [[:O]]

Anbei ein Bild:

Hallo zusammen,
mitlerweile wird die Multivar nicht mehr mit gelber Feder und 14,5gr Rollen geliefert (wie auch meine), sondern mit der weißen Feder (nicht mehr so hart wie die gelbe) UND 12,5 gr. Rollen.
Hatte vor kurzem solch eine Vario beim Händler liegen sehen.
Auch Alex Wahner (WMS Alzey), einer der Besten, hat mir dies bestätigt. Es Ist scheinbar auch Malossi dahinter gekommen, daß es wenig Sinn macht unheimlich starke Federn wieder mit schweren Gewichten zusammen zu drücken.
Gruß Hubi

Auch keine Ahnung was hier rumphantasiert wird.[?[] [?[]
Bei meiner Multivar (Runner, TPH, SKR) sind 20x17 Rollen mit 14,5Gr serienmässig mitgeliefert. (Die schwarzen, da stehts fett drauf!).
Malossi bietet, soweit ich weiss auch gar keine Gewichte zwischen 10,5 und 13Gr an.
Deswegen mischen doch alle.
Hat sich da jetzt was geändert, oder wie?
Ich bin verwirrt!

Hi, kann auch nur bestätigen, dass die MAlossi Gdf bei einem
im wesentlichen ungetunten Runnermotor nicht erforderlich ist.
Solange der Riemen nicht rutscht und das Motordrehmoment übertragen wird, ist die härtere GDF ein Rückschritt, da sie den Leistungsverlust hochtreibt.
Wichtig ist halt nur immer die passende Relation zwischen Rollen und GDf auszuprobieren.
Mit Serien-Gdf und Multivar sind bei mir 13-13,5 Gramm Rollen ein guter Kompromiß zwischen Anzug und Drehzahl. (man möcht den kalten Motor ja auch nicht nur mit 8000/umin betreiben.

RunNRG rules!