ich brauch 4 Gänge, hab nur drei

also meine pk 50 xl 2 hat nur drei Gänge.
ich bin damit äußerst unzufrieden.

die ersten beiden Gänge sind sehr klein (benutz ich beim anfahren nur paar wenige sekunden) aber dann ist ein riesen loch, der dritte Gang ist sehr groß. Die Motorendrehzahl muss wieder ganz in den keller und es dauert ewig bis ich auf touren bin. höchstgeschwindigkeit ist dann immerhin laut tacho 50 km/h

ich denk mit 4 Gängen lebt sichs viel besser…
will daher umbedingt umrüsten.

kann mir jemand helfen? würd mich sehr freuen.

das von lavespa macht aber auch sinn…
ich bin 1 tag ohne ersten gang rum gefahren und auch ohne leerlauf… naja der leerlauf war genau in der mitte zwischen 2ten und dritten gang hätte ich ned gewusst das da was ned stimmt hätt ichs auch ned gemerkt also das mit den seilen mal testen!

zwischen jeden Gang ist ein Leerlauf!

Vespa Special ´81
Setup: 136er Malossi, PM40, HP4, 2,56…

Enjoy the speed!!

Die Kühlhutze ist der Plastikdeckel über dem Zylinder.

in Deinem Ersten Bild rechts oben, sollte mit 2 Kreuzschrauben und einer mit 10er Schlüssel loszuschrauben sein.

Rita

kann ich mir nicht vorstelln dass es eine xl2 mit 3 gang gibt…

@ Schweinchen
Glaub ich auch nicht … ausser es ist ein alter V50 Motor verbaut … das geht aber eigentlich auch nicht wegen dem Einzelschaltzug … hmmmm ???

Ich glaub da ist irgendwas falsch zusammengemacht worden.

Was meinst du mit „riesen Loch“ ??
Das riesen Loch müsste doch eigentlich zwischen dem ersten und zweiten Gang sein.
Oder meinst du ein Drehzahlloch ??

Ich glaube du überspringst beim Schalten einfach den dritten Gang weil dein Schaltzug zu stramm eingestellt ist und deine Schaltklaue nicht an die richtige Stelle rutscht.

also vielen Dank erstmal für die vielen Antworten. Hiab keine Emailbenachrichtigung bekommen, dachte deswegen es gäbe noch keine Antworten.

also ich weis selbst nicht genau was für ne vespa ich hab.
im Fahrzeugpapier steht: Typ Vespa PK 50 XL
die Identifizierungsnummer ist (sowohl am Fahrzeug als auch im Papier) V5N1T 0058132.
motorennummer ist soweit ich erkennen kann 58921.

Ich glaub mit der Schaltung ist echt was krumm. der Lehrlauf ist schon zwischen 1. und 2. Gang. Aber es passiert manchmal, dass beim fahren im dritte Gang dieser Gang rausgeht und ich sozusagen im Leerlauf zwischen 2. und 3. Gang bin, dann muss ich den schalthebel wieder ein bisschen weiter nach unten drehen, dann ist der 3. wieder drinn.
aber auch auf dem schalthebel sind nur markierungen für drei gänge.

ich versuch mal fotos hochzuladen.

ich selbst hab an meiner karre noch nicht rumgebastel, allerdings hatte sie mindestens zwei vorbesitzer, da kann shcon mal was rumgepfuscht worden sein.

mir kkommts nicht vor als würd ich über gänge rüberschalten ohne zu merken, dass da noch ein gang ist.
@ Rolling DD
mit „Loch“ mein ich, dass beim schalten vom 2. in den 3. gang die dreihzahl wieder ganz zurück muss, weil 1. und 2. sehr klein sind und 3. gang sehr groß. da ist wie ne lücke, als würde ein gang fehlen…

vielleicht muss ich mir das getriebe mal anschauen.
ich hab allerdings kein plan davon. wo ist das denn angebracht und was muss ich da alles auseinanderschrauben?

wär nett wenn ihr mir weiter helfen würdet…
danke.

also hab jetzt mal die Kühlhutze abgenommen.
sieht allerdings nicht so aus als wär der krümmer stark verengt.
der sieht auf jeden fall dicker aus als der ansaugstutzen.
was meint ihr?

Ich glaube, ich habe einen vergleichbaren Roller (siehe mein Posting).

Was ist zu tun?
Grauimport. Und nun?

da scheint ja jemand schon dran rumgepfuscht zu haben. distanzscheiben vergessen zu haben oder einfach die schaltklaue übelst im arsch zu sein

ja dürfte eigentlich kein prob sein… aber das kostet auch!
neue schaltklaue neues getriebe… motor natürlich zerlegen…
naja ist immer geld sache

Die PK50 HP4 hatte auch nur 3 Gänge. Sag mal deine Motornummer?

da haben wir des Rätsels Lösung…

V5N1T

Grauimport!!!

Italienmodell in Sparausführung, die hat wirklich nur 3 Gänge

hieß dort nur Vespa 50N und ist der Vorgänger der PK50HP

hat eigentlich nur einen Sitzplatz und wurde in Deutschland von diversen Grauimporteuren mit sehr dubiosen Papieren verkauft, scan doch mal Deine Betriebserlaubnis ein und zeig sie hier, oder mail mal an mich:

R i t a . F _ _ @ w e b . d e

eventuell kannst Du ganz einfach bissl mehr Leistung finden… die waren eigentlich nur über einen zu engen Auspuffkrümmer gedrosselt…mal die Kühlhutze anheben und angucken…ist der genau im Knick viel dünner???..dann brauchste nur anderen Auspuffkrümmer und 2 Dichtungen…grins

Rita

hi wenn du das gefühl haast der leerlauf ist zwichen 3tem und zweitem gang hat evt eient das zahnrad falsch herum eingebaut so das die aussparung des leer laufese jetzt zwichen dem 2 und 3 gang ist bzw derabstand so gross ist das die schaltklaue da durch passt
etweilig vergessen ausgleichscheiben tuen ihr übriges

das wär ja gut, wenn ich da relativ einfach mehr leistung rausholen könnte.
ja, meine vespa hatte nur ne einer-sitzbank, welche ich aber ausgetauscht habe.

was ist denn die kühlhutze?

ich schick dir mal bilder vom fahrzeugschein, rita.

In Österreich gabs sowas, glaub ich.

Ich hab noch n 4 Gang Getriebe aus ner PK. Mail mal bei Interesse. Adresse is im Profil.

ja klar special136 … zwischen jedem Gang ist ein Leerlauf … tststs

wenn du deine Schaltklaue modifizierst dann schon[I)]

ich hab noch keine XL2 mit Dreiganggetriebe gesehen!!!

ist das ein Italienimport??

wie lautet die Fahrgestellnummer??

V5X3T??
V5N1T??
V5N2T??

Rita

Kannste so von außen nicht erkennen, behaupte ich mal. Jedenfalls nicht in Relation zum ASS. Guck mal was auf dem Krüber so drauf steht. Ich hatte letztens einen hier der mit ner „40“ gekennzeichnet war.