hupengleichrichter

moin.....

hab ne pk 50 xl 2 und da ist mir der hupengleichrichter  aufgeqwollen. hab schon einen neuen aber die kabel am roller sind wohl nicht mehr orginal.

hat jemand eine plausible erklärung wie ich das ding richtig montier???

ich danke euch im vorraus

Leider wird dir diese Frage aus der Ferne niemand verläßlich beantworten können, da du ja schon erwähnst, daß da schon mal gebastelt wurde. Wie nun die Situation am Roller ist, scheint wohl nur live vor dem Roller durch einen Fachmann plausibel zu bewerten sein.

Auch machst du keinerlei Angaben zu den Kabeln, die zum Hupengleichrichter führen. Welche Farben haben die, und wo kommen sie her? Die Frage kannst nur du beantworten.

 

Irgendwelche Mutmaßungen könnten verkehrt sein und daher ist das Risiko sehr hoch, daß du einen Kurzschluß fabrizierst und dadurch ein Schaden entsteht, oder du einen elektrischen Schlag riskierst.

 

Falls du das auf Biegen und Bechen allein lösen willst, musst du dir den Schaltplan und einen Durchgangsprüfer zur Hand nehmen und die relevanten Kabel selbst ausfindig machen.

Ist denn der Kabelbaum ansonsten unverbastelt, oder ist da noch mehr "gestrickt"?