hp4 lüfterrad

hallo
hab mal ne frage zu dem hp4 lüfterrad.stimmt des das die beschleunigung so viel besser wird wie es im sip katalog steht?und wie sieht des mit den grünen aus kennen die den unterschied,weil die optik doch ein bissl anders ist.
Mfg
armin

Hi zusammen!<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />

 

Hab mir auch das Hp 4 lüfterrad gegönnt.

Nach stundenlangem rumstöbern im forum weiß ich nun zwar genau, wie ich die zündung neu einstelle, habe aber als vorzündung alles zwischen 16 und 23 grad gelesen.

 

Kann mir jemand sagen, auf wieviel grad ich das nun einstellen soll???

 

Fahre nen komlett originalen px 125er, evtl schraub ich mir noch nen rennpuff dran…

 

Danke für eure hilfe!!!

 

Hallo Pk_Driver!

Also bei meiner Pk ist dieses Lüfterrad der Waaahhhnsinn!!!
In Punkto Beschleunigung und Ansprechverhalten ein kleiner zucker am Gasgriff und der Motor geht hoch wie ne Turbine!

Aber leider hat das HP4 auch Nachteile:

wenn du Z.B. Bergauf fährst merkst du schon das der Motor weniger Schwung mit nimmt! Aber dann musst du halt öfter Schalten!

Fazit: Schnell auf Drehzahl aber einmal mehr Schalten am Berg!

mfg Patrick

Schöne Grüße aus Österreich!

***Vespa Forever[;)]

Bei Largeframe:
ABBLITZEN IST PFLICHT!
Hatte bei mir (zum Glück) 8° Vorzündung anstelle der eigentlich eingestellten 17°. In die Richtung ists ungefährlich, allerdings kostet es definitiv einige PS. Wenn du ein paar ° Abweichung in die andere Richtung hast, dann kannst du dem Zylinder jetzt schon ein Grab schaufeln. Zuviel Vorzündung ist ein sicherer Tod!
Ansonsten würde ich auch bei den PX nur sehr bedingt dazu raten, da die Kupplung direkt auf der Kurbelwelle sitzt und somit die volle Drehzahl aushalten muss biegen sich gerne mal Kupplungskörbe auf und zerlegen bei der Gelegnheit ab und zu auch den ganzen Motorblock.
Fazit: Spassteil, dem ich inzwischen aus zweifacher sehr Leidvoller Erfahrung lieber ein PK-Lüfterrat vorziehen würde. Nichts für Motoren mit hohen Drehzahlen!

BEI SMALLFRAME:
Ohne bedenken montieren und Spass haben! Kupplung sitzt auf der Nebenwelle, nach der Primär, hat deshalb viel weniger Belastung auszuhalten. Desweiteren wird beim Lüfterrad die originale Nut verwendet, keine Probleme mit falsch nachgearbeiteten Nuten.
Fazit: Drauf damit! Pflichtteil für alle mit Kurbelwelle mit stumpfen Konus!

Zumindest gibs bei ner PX die Möglichkeit das nicht ganz so leichte orginal PK Lüra (natürlich mit ner neuen Nut) oder ein Elestart ohne Kranz zu nehmen. Sind beide was leichter als das orginale PX und somit der „goldene Mittelweg“

also bei meiner smallframe vespa muss ich noch die zündung abblitzen oder?mfg
pk-driver

Jo so weit ich weiß musst du das ablitzen, aber soweit ich weiß ist die Nut bei dem HP4 sehr ungenau gestochen!
Mehr kann ich dazu nicht sagen, außer, dass ich auch überleg mir das zu holen!Nur ich höre soviele verschiedene Meinungen dazu, dass ich mir nicht sicher bin!
morphois

wie siehts mit dem abblitzen der zündung aus? irgendwas einstellen?

haste mal a foto von deiner pk .möcht schauen was ihr aus ner pk macht.mfg

also bei ner px80 mit sito+ geht das? und wie schauts mit ner px80 mit sito+ und malle139 aus? weil ich überleg mir das teil zu holen und dann in 2,3 monaten wenn ich meinen a schein hab auf 139ccm umzurüsten, aber wenn das lüra dann kotig für den motor is wenn der n bisserl aufgemotzt is, dann lass ichs.

cya

Ich hatte damals auf meiner PX war noch nen 80 Motor folgendes

Mallossy 139
Si 24.24 Vergaser
angeglichene Kanäle
Sito Plus
200 Primär von Polini

und ein Lüfterrad Spezial 1400 gramm

DAs 1400 gramm Lüfterrad ist übrigens ein abgedrehtes Original Lüfterrad von der PX bringt also nicht ganz soviel luft wie das originale oder das HP4 aber halt original optik.

Meinen Motor hat es aber nie etwas ausgemacht 2jahre jeden tag 20 km zur Schule und zurück und natürlich 2 Jahre lang Lustfahrten ohne ende ohne Probleme.

DAS HP Lüfterrad soll ja nur 1000 gramm haben also nochmal ein ganzes Stück leichter und ich kann dir sagen in der Beschleunigung bringt es einiges der Motor dreht ruck zuck hoch nur im Standgas läuft er nicht mehr so schön fehlt halt ein bischen schwungmasse.

Ich kann es dir nur empfehlen

Also originale 200 hab ich mit der Kombi locker gekrigt aber ich bin damit auch nie durchgehend vollgas gefahren meistens so 95 bis 100 kmh es sei den jemand wollte mich ärgern da mußte er auch schon mal etwas länger alles geben.

tach ertmal.

also. ich hab mir das ding mal von meinem kumpel ausgeliehen, und auf meinen PK- motor (damals 102ccm polini, heute malossi) raufgebastelt. wie schon alle berichten ist das ansprechverhalten echt derb, da der motor im stand bei vollgas keine sekunde brauch um von standgas auf höchstdrehzahl zu kommen. aaaaaber, das fahrverhalten ist total beschissen, da beim anfahren die schwungmasse fehlt und der Motor total leicht absäuft. auch mit der höchstdrehzahl und endgeschwindigkeit ist es nicht mehr so derb. auf dem original lüfterrad läuft er 95kmh bei 7000 rpm, mit dem HP4 läuft er nur noch 80 kmh un kommt nicht mehr uber 6000 rpm. Ich denke das es nur was für Motoren mit viel Hubraum und Direktansaugung und Kurzer übersetzung.
also nach der Erfahrung bin ich ganz schnell von dem gedanken weg gekommen 117 Eur für das ding auszugeben.

Original von fullspeedster: aaaaaber, das fahrverhalten ist total beschissen, da beim anfahren die schwungmasse fehlt und der Motor total leicht absäuft. auch mit der höchstdrehzahl und endgeschwindigkeit ist es nicht mehr so derb. auf dem original lüfterrad läuft er 95kmh bei 7000 rpm, mit dem HP4 läuft er nur noch 80 kmh un kommt nicht mehr uber 6000 rpm. Ich denke das es nur was für Motoren mit viel Hubraum und Direktansaugung und Kurzer übersetzung. also nach der Erfahrung bin ich ganz schnell von dem gedanken weg gekommen 117 Eur für das ding auszugeben.

Das liegt aber sicherlich nicht am HP4 sondern allenfalls an einer falschen Zündungseinstellung. HP4 dreht normalerweise sogar etwas höher aus als das originale Lüfterrad, da die Schaufeln kleiner sind und somit erheblich weniger Energie zum Luft-schaufeln verwendet wird (leider aber dadurch auch weniger gekühlt). Das mit den Kurz übersetzten Motoren oder nur direktansaugern kann ich absolut nicht unterstreichen. Klar, die fehlende Schwungmasse auf der Kurbelwelle ist beim Anfahren eine kleine Herausforderung (die mit gesteigerter Leistung oder großem Hubraum allerdings auch wieder nebensächlich wird), etwas vorsichtiger muss man schon mit der Kupplung umgehen und gut trennen sollte sie auch. Aber wenn das alles der Fall ist und die Zündung stimmt kann ich es auf Smallframes nur empfehlen. Bei PX ebenso, absolutes Spassteil, leider gibt bei stark getuneten Motoren dann oft die Cosa-Kupplung (auch mit Ring) auf.

hi

wollte mir auch früher oder später das hp4 lüfterrad kaufen,
aber bei diesen argumenten, bin ich mir auch nicht mehr sicher,
gibt es den keine möglichkeit , das originallüfterrad bei einer firma ein wenig erleichtern zu lassen.

mfg trenck

auf ner PX 80 mit 139er malle würd ich´s nicht verbauen, der neigt ja bekanntlich dazu hoch zu drehen[;)]
steck das geld lieber in nen ordentlichen rap.

zündung abblitzen ist nie falsch, weil vom (richtigen) zündzeitpunkt ne menge abhängt!!

ich hab das HP4 selber auf meiner PK, klar merkt man dass der motor besser (anders) am gas hängt, aber erwartet lieber nicht allzuviel!

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR: