Hot Wire Nachbau

Ich bin leider kein Elektronik Freak aber die Hotwire-Zündkabeln müssen doch zum nachbauen sein oder?
Hat jemand eine Idee wie man das macht? Ev. mit einem Kondensator? Es wird ja die Spannung gespeichert und bei jeder Zündung abgegeben.

Danke für Tipps

Mark

[quote user=„mark511“]Das Kabel speichert die von der Spule kommende Zündenergie und entlädt
sie dann in Sekundenbruchteilen an der Zündkerzenelektrode. Dadurch ist
der Zündzeitpunkt sehr präzise und der Funke sehr stark. Je kürzer und
intensiver ein Zündfunke ist, umso positiver wirkt er sich auf die
Verbrennung und somit auch auf die Leistungsentfaltung des Motors aus.
Ich kenne ein paar Leute die es verbaut haben und waren komplett begeistert,…soll nach Messungen 1ps bringen,…

Lg

Mark
[/quote]

Das mit dem kurzen/intensiven Funken ist bei ner CDI Serie
Sollt villeicht eger was für ne Kontaktanlage sein?!
Könnt mir aber vorstellen,dass ein besseres Zündkabel einiges bringt.
Zb. ein Gummischlauch mit ner Füllung aus Kupfer/Silberspäne

Bringt das Dingens denn wirklich was?
Das mit dem Kondensator laden hat doch eh jede CDI

Das Kabel speichert die von der Spule kommende Zündenergie und entlädt
sie dann in Sekundenbruchteilen an der Zündkerzenelektrode. Dadurch ist
der Zündzeitpunkt sehr präzise und der Funke sehr stark. Je kürzer und
intensiver ein Zündfunke ist, umso positiver wirkt er sich auf die
Verbrennung und somit auch auf die Leistungsentfaltung des Motors aus.
Ich kenne ein paar Leute die es verbaut haben und waren komplett begeistert,…soll nach Messungen 1ps bringen,…

Lg

Mark