Hinterrad wackelt!

Moin,
das Hinterrad meiner PX wackelt, obwohl alle Schrauben ganz angezogen sind!! Anscheinend wacklet die Bremse auch! Woran liegt das und was kann man da machen??

Gruß, Basti

Du musst die Adeckung der Hauptwelle (fals noch eine oben ist )runtermachen darunter ist ein Splint !! Raus und Schicherung`s Blech runter!!

Mit nen 24er Ringschlüßel voll anziehen !!

Mfg Michi

…voll anziehen - naja…
da sollte man sich schon an die 110Nm vorgabe von piaggio halten…
sonst könnte die welle einen knacks bekommen und irgendwann einmal brechen…

war schon vorhin ein topic…

Also, ich schätze mal das wackelt so 5mm oder so, man merkt halt auch bei der Fahrt was davon!Wo ist denn diese Mutter, die Bremse und Rad festhält? Wenn ich die anziehe, müsste es wieder fest sein??

Was glaubstn Du wie meiner aussieht?!?

Hast du die Mutter die die Bremse und das Rad
befestigt ganz angezogen?. dat kut sei.
aber ganz schön gefärliche Sache.
Wieviel wackelt das denn?
Servus

Ist ja auchwieder klar !!
Das mann nicht mit an 2 Meterrohr draufgeht!!

Aber 110 Nm musst mit dem Rinschlüßel mit einer Länge von 250mm eh schon halbwegs draufgehen, Da kannst dich schon rauflassen ~50 kg.

Grüße Michi [:bounce:] [:smokin:]

Problem hatt ich auch mal bei mir war einfach der Splint zu dünn und die Mutter hat sich dan losgerappelt! Mit nem anderen Splint gings dann!

Schließe mich den Vorrednern an, aber vieleicht noch ein kleiner Tip: Auf das Gewinde der Hauptwelle ein bischen Locktide (Ist eine art Kleber läst sich aber problemlos wieder abdrehen) geben. Hat bei mir Wunder gewirkt.

das drehmoment ergibt sich aber weitestgehend von selbst, die muss halt so fest…dass der splint gut fluchtet…dann ergibt sich das von selbst…drehmomentschlüssel tut aber immer gutes

Hab nen abgeknipsten Stahlnagel als Splint drinn, hält gut!!!
Ich weis, ich weis, ist Pfusch, aber trotzdem gut!!!
[:smile:]

ich weiß nicht ganz genau, aber als mein hinterrad mal so gewackelt hat, war die hauptwelle ein wenig aus ihrem lager gerutscht.

Original von Mortemchief: Hast du die Mutter die die Bremse und das Rad befestigt ganz angezogen?

??? Mutter die die Bremse hält ???
Bin ich blöde ???
Egal.

Schau doch ob die Beilagscheibe drauf ist !!!
Könne sein das du mit der Mutter am Vielzahn anstehst.
Sonst kann ich mir keinen fehler forstellen .

Mfg Michi
[:drink:] [:drink:] [:drink:] [:bounce:] [:drink:] [:drink:] [:drink:]

Also ich hab diese Zentralmutter auch mit einem zwei-Meter Rohr, nach dem Motto „groß ist des meisters Kraft, wenn er mit der Verlängerung schafft“ angezogen. Hat aber trotzdem nicht gehalten. Seit dem hab ich einen Pressluftschrauber und ich hab Ruhe. Hält Bombemfest und geht mit dem Schrauber auch wieder leicht runter. Übrigens hat die Welle nix. der ROller hat seitdem wieder 50tausend runter… :wink:

Vielleicht ist ja das Lager hin??? (dann viel Spaß, macht ne Menge arbeit… ;-))