HILFE...Wasserpumpe?

[:’(]
Habe heute den Polini untergebaut.
Hat alles wunderbar geklapptaber…
Nach mehreren Versuchen,was ja logisch ist,
sprang er an und hielt auch das Standgas wunderbar.
Ließ den Roller dann 2-3min so laufen und fuhr dann ganz
sachte vom Hof für die erste Runde.
Bin ca 500 Meter gefahn mit ca 60km/h.
Nun das Problem.
Die Temperatur stieg bis zum roten Bereich.
Bin sofort wieder in meine Garage und hab den Runner ausgemacht.Der Wasserspiegel im Ausgleichsbehälter
Stand weit über MAX und beim vorsichtigen öffnen gluckerte das Wasser langsam nach und der Wasserstand viel
auf „normal“ zurück.
Kann es sein das die Pumpe das Wasser hochpumpt aber kein
frisches nachläuft?
Beim 2. mal starten passierte es auch nochmal.[:shock1:]
Kann mir da jemand helfen???
Bitte schnell antworten?
Will doch nicht das der Polini zu heis wird und klemmt.
Danke,Frank!

!!!Seh euch auf der Strasse!!!

@hotred:
Es ist dieser besagte Riemen! ! ! Spricht alles dafür. . .

Also, halb so wild!

Gruß Markus

[:dance1:]
Da fällt mir doch ein riesen Stein vom Herzen[:roll:] !
Werd ich heut gleich ma tun.
Danke.
MFG,Frank!

!!!Seh euch auf der Strasse!!!

Soweit ich weiß treibt dieser besagte Riemen nicht nur die Wasserpumpe, sondern auch die Ölpumpe an!!!
Also etwas ungünsting gleichmal einen neuen Zylinder ohne Öl zu fahren.[[:O]]

also bei den 50ern ist die Wasserpumpe auf in Fahrtrichtung linker seite direkt auf der Kurbelwelle. Also nix mit Riemen.

Denke eher dein Problem ist, das du das system nicht Entlüftet hast und deswegen noch luft in dem System ist. musst mal die Wasserschläuche am Zylinder etwas lockern und die Luft ablassen, versuchs an mehreren stellen, bis überall nur noch Wasser kommt. Vielleicht auch gleichzeitig den Motor im Standgas laufen lassen (darf natürlich nochnicht warm sein), damit die Pumpe den rest luft rausdrückt. Sollte dann aber ohne Probleme gehn. Wenn du dann immernoch in den roten Bereich kommst, dann stimmt wohl was mit deiner Zündung nicht (was ich aber eher nicht glaube)

[H]
Ja ich mische selber und fah den Polini mit 1:50.
Darum habe ich ja auch die besagten Dinge
ausgebaut.
werde aber den Riemen und das Zahnrad wieder einbauen
um die Wasserpumpe wieder zur arbeit zu bekomm[:rotate:]

!!!Seh euch auf der Strasse!!!

Sorry im Halbgas natürlich!!![:rolleyes:]

es sit 100000000000%ig der Riemen den Darfst du nicht ausbauen denn der Treibt die wasserpumpe an.
Bau ihn ein und alles wird gutg

Mfg Aaron

[:smokin:]
Nein hab ich nicht.
Glaub aber das Problem erkannt zu
haben.
Hab die ölpumpe mit mit Riemen und Rad entfernt.
Glaub die Wasserpumpe läuft auch über diesen kleinen Zahnriemen. Da der nicht da ist,kann sie wohl
auch nicht richtig funktionieren.
Bau morgen den Riemen mal wieder drauf. Ma schaun wie´s
dann is.
Kann das daran liegen?
Doofe Frage,oder???[:shock1:]

!!!Seh euch auf der Strasse!!!

[:dance1:]
Hab den Riemen eingebaut und dann getestet.
Alles bestens.[:dance3:]
Der Polini geht scho im Standgas bis max 80km/h
los wie die Wildsau.
Echt geil.
MFG,Frank!
[:roll:]

!!!Seh euch auf der Strasse!!!

nagut… überredet, dan ist entweder der 125er anderst aufgebaut, oder ich war bisher nur blind… [I)]

Original von hotred: Hab die ölpumpe mit mit Riemen und Rad entfernt. Glaub die Wasserpumpe läuft auch über diesen kleinen Zahnriemen.

denke mal das war beabsichtigt und er mischt selber… da weis man woran man ist. Dachte eigentlich das der riemen nur die Ölpumpe antreibt und die wasserpumpe direkt an der Welle sitzt (vor der Zündung, also andere Seite des Motors)

[:look:] Haste du den einen elektischen Kühlventilator im Runner
ist der angesprungen, bei meinem EX 150 läuft der an ,wen ich
lange im Stau steh, lauft sehr laut, konnt am Thermoschalter
liegen defekt. aber wen der Motor sehr heiß ist ists normal
das das Kühlwasser über max steht.
[:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:dance3:] [:roll:]

Selber schuld, wassergekühlt fährt man ja auch nicht ;D spässlagmacht, witz gschissen [:D]