Hilfe! PX-125 Weniger Leistung nach langer Tour!

Moinsen,

vielleicht können mir hier mal ein paar erfahrene Schrauber einen Tipp geben. Habe vor 2 Wochen mit meiner 125er PX eine relativ lange Tour gemacht 1.400 km in 3 Tagen. Jetzt zuhause angekommen, habe ich das Gefühl, daß der Roller nicht mehr so schnell Gas annimmt wie vorher und auch nicht mehr so schnell beschleunigt. Was kann das für Ursachen haben? Ich bin mir sicher, daß der vorher besser abgegangen ist, das steht fest.

Mein erster Tipp war, daß der Auspuff vielleicht verrust ist und sich so nicht mehr soviel Leistung aufbauen kann.
Er springt aber nachwievor sehr zuverlässig an und kommt auch auf die mir bekannt Höchstgeschwindigkeit. Nur, dauert das meiner Meinung nach jetzt etwas länger als vorher. Das Teil ist jetzt einfach nicht mehr so agil.

Kann mir da jemand irgendwas zu sagen?

Hups hab ich wohl gar nicht dranne gedacht, zum glück gibts ja noch bug hardcore ; )[:drink:] [:drink:] [:drink:]

Hm vielleicht haben sich ja Deine Kolbenringe bei diesen Belastungen abgenutzt, wenn Du Deinen Kickstarter trittst, ist da weniger Widerstand? Oder Prüfe Deine Kopfdichtung wenn die Undicht ist kommt weniger Kompression im Kopf zustande daher könnte auch ein Leistungsabfall kommen.

Naja mehr fällt mir dazu auch nicht ein, in diesem Sinne bis dann… HNO

KoDi bei ner PX? amkopfkratz Guck mal ob sich die Zylinderkopfmuttern evtl etwas gelöst haben.