HILFE!! O_O umrüstung auf 12v bei ner Sprint?

[:rolleyes:]

Also: wollt meine Vespa Sprint veloc. BJ 78 auf 12v umrüsten damit man da mal ordentlich licht hat. jetzt wollt ich wissen ob mal schnell jemand umreissen kann WAS ungefähr man da braucht und was zu beachten wäre…

Fett Merci schonmal und Shanti Shanti an alle vespesi

Wenn deine Sprint wirklich Bj 78 ist (nicht nur Ladenüter-Erstzulassung) dann dürfte es reichen das Lüfterrad, die Zündgrundplatte die E-Zentrale Spannungsregler etc anzupassen. Die Späten Sprint Motoren hatten ja schon die PX Kurbelwelle. Das heisst Motor Spalten fällt aus.
Kabelbaum kannste i.d.R. anpassen. Ich fahre meine Sprint mit Batterie. Davon würd ich dir alerdings abraten. PX Lusso Elektronik + Hupengleichrichter und gut ist.

Im Germanscooterforum schwirren diverse Schaltpläne etc rum, die den Umbau recht gut beschreiben.

Öhm, das passt aber bei deinem Motor nicht. Bei den Sprint Motoren bis 1976 war der Konus der Kurbelwelle anders.

Den Gleichrichter der dabei ist hast du bei der Sprint nicht. Das ist halt einfach nen Elektronik Bauteil, wo 12V Wechselspannung reingehen und Gleichspannung rauskommt für Hupe Bremslicht und Blinker.

Ich meine bei www.scootercenter.de gabs mal nen Umrüstkit für Sprint von 6 auf 12 Volt. Einfach unter Vespa/Sprint/Zündung nachschauen!
Rollert den POTT

Bei dem Kit von scootercenter is dann alles dabei was ich brauch? ich mein ausser kabelbaum un batterie. aber WAS is denn ein gleichrichter und wo bekommt man so was?[:shock1:]

Aso, und das SCK Kit ist für die alte Kurbelwelle ausgelegt versteht sich.