Hilfe! Mein Roller ist inkontinent!

Hallo!

So nun ist es passiert!
Mein Roller verliert Benzin…nd das nicht zu knapp!
Erst dachte ich ein paar Idis hätten sich daran zu schaffen gemacht (er steht dummerweise direkt an einer Hauptstraße), aber sonlangsam glaube ich, das ist nicht das einzige.
Kennt ihr ein paar Tips, wie ich das wieder ändern kann?
Habe eine PK50XL und das Benzin „strullert“ unterm Roller (Höhe der Fißablage) a) aus dem Benzin schlauch raus (den hab ich wieder eingesteckt, aber hilft nix, dröppelt weiter) und an 2 Schraubenstellen unter der Fußablage heraus.
Bin grad tötal grummelig, weil irgendwie keine Idee funzt.
Vielleicht ist der Schauch auch irgednwo porös, aber ich hab keine Ahnung wie ich den auswechseln könnte…bin da leider auch nach Jahren immer noch voll das Mädchen. Vielleicht kann mir da irgendwer irgendwie weiterhelfen!
Würd auch ne Kiste Bier springen lassen, wenn jemand aus Hamburg sagt, komm wir sehen uns das mal zusammen an!

So long Leutz!
Alita

Benzinhahn zumachen
alles trockenwischen
Hahn wieder auf
von oben anfangen,mim Finger prüfen,wos feucht ist.
Also…zuerst am Tank
dann am Hahn
dann da,wo der Schlauch am Gaser steckt…da ist das Filterle zuhaus…
dann unterm Gaser/Schwimmerkammer fühlen


usw.

Der Hardy von „Smallframer.de“ wohnt da & fährt auch ne PK-XL.
Der ist da recht fit drin.

Hier der Link 

[media]http://smallframer.de/[/media]

ehm ja ^^ es kann viel sein. wie der kollege schon gesagt hat. aber
eigendlich sieht man meistens auf den ersten blick was undicht ist.
ansonsten könntest du einfach mal alles sauber putzen und gucken wo es
zuerst anfängt zu dröppeln :slight_smile: könnte auch sein das der bezinhahn
undicht ist. nunja. allgemein wirds echt kein großer aufwand sein.

das der vergaser undicht ist, glaub ich eher weniger wenn du ihn nicht irgendwann geöffnet hattest.

BIER… gerne… dope? lieber :smiley: spaaaaaaaass


@Alita: keine Panik weil Du weiblichen Geschlechts bist! Wir haben alle das erste mal vorm Roller gestanden und mußten schrauben. Und so schwierig ist das nicht. Einfach mal systematisch vorgehen wie Opa es geschrieben hat. Hinterher ist man 2 cm größer und hat 60,- € Stundenlohn für die Werkstatt gespart. Ich hab auch mal ziemlich blöd gekuckt als mein Roller pinkelte und mir das Arbeitskollegen zutrugen. Die Schrauben vom Schwimmergehäuse hatten sich durch Vibrationen gelockert. Ich hatte damals auch eine Stunde gesucht. Einfach tief durchatmen und sich was zutrauen. Dann schnurrt der Motor bald wieder.

Gruß Volker

Hi, wie schon meine vorschreiber alles erdenkliche an guten ideen gebracht haben und du schon alleine den schlauch wieder draufgebracht hast dann nimm dir mal einen gabelschlüssel stell den hahn auf close und nimm den tank mal raus das sind nur drei schrauben und du kannst ihn sogar mit ein bisschen geschick rausnehmen ohne die blöde klammer am tank abzumachen,…
dann wenn er draussen ist kannst du in aller ruhe aufdrehen und mal schauen wo es herkommt,…
wie alt ist sie denn?? ich hatte das gleiche problem - tank raus, aber dann bemerkt das ich einen komplett neuen hahn brauche + spezialwerkzeug um das zu reparieren,…
hoffe das jemand aus hamburg dir helfen kann,…bin leider in wien aber es gibt doch sicher leute aus der community die in hamburg wohnen und das hinbekommen!!!

hoffe du schaffst es ohne teure rep. kosten,…

lg

mark

Mögliche Ursachen…
Der PVC-Benzinschlauch ist zu hart,kann nimmer dichten.
Der Deckel der Schwimmerkammer hat nen Haarriss
Das Schwimmerventil schliesst nimmer
Die O-Ring_Dichtung des Schwimmerkammer Deckels ist verrutscht bzw. gerissen
Die Benzinhahndichtung im Tank ist am A…ch
Die Dichtung im Hahn ebentso…
Bilder zum Thema findest hier

[media]http://fuffiforum.foren-city.de/topic,119,-explosionszeichnungen-pk.html[/media]


Äh…

Bitte kein Bier…bin überzeugter Antialk

Wenns ned so klappen sollt
der "Mut " zur Tat noch fehlt…
Registrier Dich mal bei "Skype"
dann könnt ichs Dir villeicht mündlich besser rüberbringen.

[media]http://www.skype.com/intl/de/[/media]

„carlnils2“ ist da mein Name