HILFE für Runner 2T, springt nicht mehr an...

liebe leute mein runner (2t, Bj.2001 macht keinen mucks mehr)

ich fang mal von vorne an. ich hab den roller im winter 172ccm von mallosi spendiert, dazu einen 25er delórto vergasser, eine 90er nadel und jolly moto schnecke dran.

der kleine ist nach dem umbau problemlos und wie die feuerwehr gegangen (ca. 300km gelaufen)
leider hat mich einmal das schlechte wetter erwischt und erstand einen tag im regen. danach ist er kurz angesprungen, hat aber gestottert und ich nach ein paar metern ausgegangen. hab ihn dann heingeschoben und ein paar tage stehen lassen. ist immer wieder kurz angesprungen aber nach ein paar sekunden ausgegangen.

nach ca. einer woche ist er dann wieder gelaufen (aber wie verrückt angekickt bis er glaufen ist) das war im april.

jetzt stand er eine woche im regen (hab leider keinen platz im trockenen) und er springt gar nicht mehr an, hin und wieder zündet er aber nimmt kein gas an und stirbt sofort wieder an. ich hab sicher schon über eine stunde angekickt, ohne erfolgt. einmal ist er ca. 5sek gelaufen und hat weiß geraucht, was auf wasser hindeuten würde. aber wo sollte das reinkommen?

die kerze hab ich auch schon getauscht, daran liegst nicht. der auspuff war unten, hilft nix. das gleich mit dem luftfilter bzw. airbox.  hab irgendjemand eine idee?

ich hab den eindruck als würde es mit dem kalten oder nassen wetter zusammen hängen, als es warm war gabs keine probleme. ich hab echt keine idee mehr...

gibt es irgendein standartsetting für die kombo zylinder, vergasser, nadel auspuff? hab ich was übersehen?

jetzt muss ich doof frage, die zündbox ist das orange teil am rahmen?
kann ich mal versuchen...

ich hab inzwischen noch einen tipp von der werkstatt bekommen, wenn der vergaser bei der schwimmerkammer irgendwo undicht ist und dort wasser reinkommt dann bildet das ein kleines
depot bei der düse und deswegen kann es sein dass er nicht mehr anspringt weil ja nur wasser
wenig bezin reinkommt.

wenn es das wäre dann ist es schnell ereldigt. was dafür spricht ist die tatsache dass der 25er vergaser ganz leicht am plastik spritzschutz ansteht. vielleicht hat sich da was verschoben.

morgen hab ich zeit den vergaser zu checken, dann geb ich bescheid. vielleicht hilfts ja jemand anderen der auch so ein problem hat :)

hi

sorry fürs lange nicht melden, war mit dem bike drei wochen in der west sahara.

mein runner steht immer noch und weigert sich zu laufen. hab mal zwei kerzen die ich hatte getestet und bemerkt dass der funke nur ganz unten an der mittelelektrode zum Gehäuse springt. ist enn ziemlich schwacher funke.

kann es an der Spannung liegen? (zündbox?) oder was anderes?

 

vergasser ist es eher nicht, da war nur benzin drin. hab die düse vom 25er del orto mit der grossen schraube rausgedreht und da ist dds benzim nur so geronnen. also keim wasser.

danke 

lg chris

hi mario,

die kerze war schon draußen, danach auch gestartet damit etwaige benzin entweichen kann (nur damit er nicht auch noch absäuft), die kerze hat einen funken. ich hab sogar eine mit einem höheren wäremwert drin gehabt.

luftfilterbox ist die originale mit einer malossi matte drin, da sollte also kein wasser reinkommen.

ich vermute dass es vielleicht an der zündung liegt aber um ehrlich zu sein hab ich keine ahnung.
der roller hat einen funken, er bekommt benzin und luft, der auspuff ist auch druchgängig...

auch wenn die dichtung der kühlung defekt wäre und wasser austritt würde es nicht die zündung beeinflussen...

ist echt frustrierend

Hallo , da es ja auf Wasser/Feuchte zurück zu führen ist , vieleicht hat die Zündbox einen Schuss bekommen , müßtes dir mal eine leihen und probieren ....

runneropa ( BERND )

 

 

hallo Christoph , ist schon das 3.mal das ich dir hier eine Nachricht senden will , jedes mal bricht dieses Forum hier zusammen oder ich werde einfach rausgefeuert ....kotz ....

Orange Zündbox am Rahmen .... ja

kann also nicht sein das einfach eine Schwimmerkammerdichtung den Geist auf gibt , außer , es wurde beim zusammenbau gefuscht ...

hast du einen sep. Spritfilter in der leitung ? wenn ja überprüfen o. erneuern ... Erfahrungswerte bei mir , lach ...

Nöö , das stört nicht wenn der vergaser so dicht am Spritzschutz sitzt , ist bei mir auch , mußt halt die Schellen / Befestigung ordentlich anziehen ( natürlich keine Nm ) lach .....

Prüfe den gesamten innen Vergaser / Düsen usw. und schau ob du in der Schwimmerkammer wasserperlen siehst , dann weißt du sofort Bescheid ...

Gebe Info .... will nicht doof sterben ...... lach , lach ....

runneropa ( BERND )

Servus Christoph,

dies klingt schwer danach als wäre hier etwas wasser in den Zündungsbereich gelangt. Schraub doch mal Deinen Kerzenstecker ab evtl. ist dieser unter Wasser und das Kabel hat keinen ordendlichen Kontakt zum Stecker. Hast Du einen offenen Luftfilter verbaut?

 

Grüße

Mario SIP