Haken des Kickstarters ansonsten Durchrutschen

Hey Leute,

Ich stehe mal wieder vor einem Problem. Habe heute meine Vespa fertig zusammengebaut. Dann habe ich angefangen zu kicken, es gab die normalen Geräusche. Um den Vorgang zu beschleunigen habe ich dann angerollt, bzw. schieben lassen[:D]. Dann wollte ich nochmal kicken und da rutschte der Kickstarter durch, ohne das die Kupplung gezogen war. Dann wieder angerollt da passiete aber  nciht nur so eine Art schleifen aber der Kolben macht kene Anstalten. Dann wollte ich nochmal kicken und dann hat der ganze Spaß geklemmt.

Jetzt die Frage woher kommt das und wie behebe ich das Problem?

Gruß Timmy

[quote user="sdqmm"]

haste den clip im kolbenbolzen vergessen ?

dann rutscht der raus und blockiert im zylinder ,dann haste ne fette riefe und der zylinder is putt

[/quote]

Kolben hatte ich gar nicht drausen.

Ich habe jetzt nochmal die Kupplung so schlaff eingestellt, das man sie fast nicht mehr ziehen kann. Damit habe ich erreicht, das ich noch dreimal kicken konnte. Aber das Geräusch war schlimm, total hörte sich stark nach mechanischer Reibung von Metall auf Metall an. Ohne das etwas sattere Geräusch der Zündung.

haste den clip im kolbenbolzen vergessen ?

dann rutscht der raus und blockiert im zylinder ,dann haste ne fette riefe und der zylinder is putt

Hallo,

Für alle die es interssiert, es war der Halbmond Keil der sich im Polrad Verklemmt hat. Einmal hat sie gelaufen, aber jetzt will se nicht mehr anspringen. Ich denke das wird noch. Wenn einer noch einen Tipp los werden will woran das liegen kann, freue ich mich darüber. Ansonsten Stöber ich im Forum, das problem hatten vor mir sicherlich schon viele Vespa-Fahrer.

lg Timmy

 

Ich habe jetzt nochmal versucht mein schätzchen anzurollen, hat nicht funktioniert, d.h. sie fängt nicht an zu zünden. Ich vermute Irgendwas Klemmt so stark das die Kupplung einfach durchrutscht (gut möglich alte Beläge). Kickstarter lässt sich nicht bewegen. Das Polrad kann man ca. um eine 3/4 umdrehung drehen, Dann blockierts vollständig. Diese 3/4 Umdrehung läutf auch nicht frei sondern ist schwergängig.

Heißt das ich habe einen Kolbenklemmer? (seltsam das noch eine gewisse umdrehung möglich ist)

Am Getrieb was verhakt. oder vielleicht das Polrad?

Hat jemand so was schonmal gehabt? Über Hilfe würde ich mich sehr freuen

Gruss Timmy

HI, habe jetzt mal den Zylinder runter, aber polrad lässt sich nur mit mühe drehen. Habe momentan das gehfühl das die hintere kurbelwellenwange an einer Stelle an der drehschieberfläche schrabbt. Passen meine symptome dazu? kann das sein, das die Zündung falsch eingestellt war und der Koblen eins auf den deckel bekommen hat? Dann erkläre ich mir das momentan so: Kurbelwelle klemmt. Weil kupplung alt (beläge vielleicht verglast) und jetzt neues öl, kann sie beim kicken diesen widerstand nicht überwinden. Kann ich diesen Verdacht irgendwie bestätigen? Habe gerade noch einen anderen tipp bekommen, die Rückholmimik des Kickstarters könnte kapput sein. kommmt mir allerdings unwahrschieinlich vor, weil der kickstarter sich bei gezogenr Kupplung ohne widerstand durchtreten lässt Vielen Dank schonmal für hilfreiche Antworten lg Timmy

Ich habe mal ein bischen im forum gewühlt, infolge dessen habe ich erstmal mit einem draht im Zündkerzen loch kontrolliert ob sich der kolben bewegt. Das war der Fall. also mal versuch zu kicken, siehe da es ging ( hörte sich aber nicht so gut an, sehr metallern). Danach habe ich die gute Dame im 2. rückwärts geschoben. Dann gekickt, dass hat funktioniert. Aber leider nur einmal danach trat ich ins leere. Dann habe ich das schwergängige polrad (es lässt sich um ca. 360° drehen dann hakt es zweimal kurz und dann beginnt das spiel von vorne) gegen den uhrzeigersinn gedreht, dann ging es noch einmal. Doch darauf sofort wieder der tritt ins leere.
Daher kann man denke ich kolbenklemmmer und teile im Kurbelgehäuse auschließen.
Übrig bleibt die Kupplung, also raus damit und Beläge wechseln?
Warum hakelt dann jedoch das lüfterrad, fehlende schmierung oder versteckt sich da noch etwas?
Vielen Dank im voraus für sinnvolle Vorscläge

PS: Kickstarter war nicht auseinander

Gruss Timmy