habe mir einen gebrauchten 50er gekauft und ein paar fragen dazu

hallo experten!

ich habe mir für die stadt einen gebrauchten 50er roller im sommer gekauft, es ist ein nrg extrem, bj. 2000, wassergekühlt. er hatte nur vom vorbesitzer 1050 km drauf, sehr gepflegt und ging für 1100 euro her.

nun hat mir ein bekannter gesagt, dass der roller wahrscheinlich nicht dem oroginalzustand entspricht, da er mir bei vollgasfahrt auch schon mal 95 km/h angezeigt hat.
da ich noch motorradfahrer bin mit dem 1ser führerschein dachte ich dass dies ja egal wäre. angeblich ists aber wohl doch anders.

meine fragen nun: wie bekomme ich heraus ob der roller noch original ist? (der verkäufer meint er kennt sich da nicht aus). was kann passieren, wenn ich mit diesem roller in eine verkehrskontrolle komme? muss ich dann strafe zahlen?

mein motorrad ist eine 900er honda. die geht von haus aus schneller als 95, [H] möchte gerne wissen, ob ich an dem roller was machen lassen sollte.

egal was du für nen führerschein hast der roller ist nicht versichert kann ne Geldstrafe oder so kommen wenn du auf der sicheren seite sein willst würde ich ihn selbst drosseln oder wenn du das nicht kannst dass machen lassen kleiner tip zwischen Zylinder und Krümmer bei der Verschraubung ne unterlegscheibe rein schieben unz zu schtauben ist dann langsamer als ganz offen wenn das nichts hilft dann in dir Werkstatt bringenistwasgröseres cu Mad

p.s. wo kommst du her kannst du roller besorgen**legal **

frankfurt oder sinsheimheidelberg

Danke im vorraus

[email protected]