Habe ein Problem brauche Hilfe

Hi wodran liegen meine 2 Probleme???

  1. Meine Rollerbatterie (am Dragster125) ist nach ca.2 Wochen nicht fahren sofort leer ist das normal habe sie dann ausgebaut und aufgeladen zack nach 2 Wochen wieder leer ist das normal???

  2. Wenn ich hinten unter der Soziusbank gucke und den Öltank auf mache dann ist der fast bis oben hin voll (habe da noch nichts reingemacht immer noch vom Vorbesitzer) aber wenn ich den Roller dann mit dem Kickstarter anmache weil Baterrie ja leer ist für E Starter dann leuchtet die Öllampe mal ganz schwach und mal doller aber das kann ja nicht sein weil mein Öl tank fast voll ist???

Brauche dringend Hilfe

MFG: aus dem Norden

Zu1: Beim Runner, der ja motortechnisch ein Verwandter ist, befindet sich am Variodeckel ein Masseanschluß, der mit einer der Deckelschrauben am Deckel Kontakt findet.

Ich hab den Anschluß mal vergessen, da war meine Batterie auch ruckzuck leer… Vielleicht ist es ja bei dir dasselbe.

zu2: Das Leuchten der Öllampe beim Start ist normal, es soll nur zeigen, daß das Birnchen funktioniert. Aufleuchten während des Betriebs ist kritischer. Es zeigt entweder, daß der Öltank sich dem Ende zuneigt, oder das was mit der Ölversorgung nicht stimmt.

Gruß ppeters

Also hat der Dragster125 nur den Öltank und keinen Extratank fürs MotorÖL?
Naja mal schaun werde mir nacher Öl hohlen und was in Tank machen wieviel Öl kommt da denn in den Tank weil Messtab hat der ja nicht???

Gruss aus dem Norden :stuck_out_tongue:

[:sex:]

also das ist eigendlich ganz einfach : du lässt das öl langsam einlaufen bis es oben ist ;D dann reicht es wenn es überläuft war es zuviel :stuck_out_tongue_winking_eye: EINFACH VOLL MAN [;)]

@PPeters für welchen Ölstand leuchtet die lampe denn für das MotorÖL oder dieses andere weiß nicht welches das ist zumindest ist bei mir ein Öl tank mit ÖL unter der Soziusbank und der ist voll wen n fürs Motoröl wo ist denn die einfüllöffnung am Dragster125???

@Italjet

ich geh jetzt mal davon aus, das du nen Zweitakter hast. Und da gibts eigentlich nur den Öltank unter der Sitzbank.

Das ist das Öl womit der Motor geschmiert wird. Der Vergaser mischt es dem Luft-/Benzingemisch bei und es landet in der Kurbelwellenkammer, wo es halt schmiert. Deshalb verbrauchen Zweitakter auch soviel Öl, ist halt nen Verbrauchsmaterial.

Viertakter haben einen Ölsumpf (manchmal gibt Trockensumpfschmierung, aber das ist mehr Autosache), das heißt das Öl liegt unten in der Kurbelkammer und wird von einer Pumpe zu dem Schmierstellen gebracht wo es auch langsam abtropft und wieder in den Sumpf gelangt. Vorteil ist geringerer Ölverbrauch. Nachteil ist das dieses Öl regelmäßig gewechselt werden muß, mitsamt dem Ölfilter.

Im Fazit hast du mit dem Zweitakter weniger Aufwand, aber verbräts halt mehr Öl.

Gruß ppeters

Wäre nett wenn mir mal einer Antworten kann???
Wieviel ÖL macht ihr bei euern 2 Taktern in den Öltank???
Und wieviel soll ich beim Dragster125 (2Takter)???

[:smokin:] Beim Dragster ist der Öltank ziemlich flach, d.h. er sieht zwar voll aus, kann aber schon ziemlich leer sein, dann leuchtet das Lämpchen.

[:smokin:]

Auch von mir:

Das Öl in diesem Tank IST dein Motoröl. Das ist beim Zweitakter einfach ein Verbrauchsmaterial…

Gruß ppeters

willst du vielleicht noch wissen wie voll ich den tank mache ??? entweder so voll wie ich kohle hab oder so voll bis es in den hals des tanks geht ;D[:smile:] [:smile:] [:smile:]