hab nen problem

hallo …
also hab folgendes problem … wenn ich die vespa anmache … dann geht sofort nen gang automatisch rein … und wenn ich die im stand mit gang eingelegt und gezogener kupplung schiebe dann rasselt es so leicht … was könntn das sein ??? danke schonmal

Das hört sich stark nach züge nicht richtig eingestellt.Nimm mal die Schaltrastenabdeckung ab und guck mal wo Dein Leerlauf steht.Und eben wenn Du noch luft hast mit den Einstellschrauben berichtigen.Du solltest nicht viel spiel haben.

danke euch … also werd mir das morgen mal anguggn … muss echt ma nen lob an die leute aus dem forum gebn … supa nett … wo finde ich dnen das schaltkreuz ???

Geht aber auch bei eingebautem Motor [:D] [:D] [:D]

War zwar ein bisschen Gepfriemel aber wir habens geschafft. Und danach war sogar alles wieder dicht.

Schaltkreutz defekt oder schaltzüge nicht richtig eingestellt. Trennt die Kupplung richtig?

Achja guck Dir alles nochmal in ruhe genau an von Züge bis Schaltraste.Zu Not nochmal runternehmen.Wenn dann nicht ist wie Basti schon sagt konnte es nur noch das Schaltkreuz sein…

Original von px: wo finde ich dnen das schaltkreuz ???

um das schaltkreuz sehen zu können,musst du den motor spalten,da es im inneren des motors liegt

ps : leerlauf krieg ich auch net so rein

Geld sparen - Schaltkreuzwechsel für Dauser
Ein nettes posting aus der de.rec.motorroller vom Olaf.
Thema - Schaltkreuzwechsel leicht gemacht!
Roller aufen Hauptstaender → Backe ab → Luefterradabdeckung, Schaltrastenabdeckung, Zylinderhutze runter → Auspuff vom Auslass loesen → Zylinderkopf abschrauben → Stehbolzen rausdrehen (zwei Muttern gegeneinander kontern) → Zylinder runterziehen → Luefterrad abnehmen (Abzieher!) → Schaltraste abschrauben (kannst die Zuege dranlassen, nur musst Du dann den Schaltgriff ueber den 4.Gang hinausdrehen, ist aber kein Problem sobald die Schaltraste gelockert ist) → Zuendankerplatte losschrauben → Motorschrauben loesen → LiMa Motorhaelfte abnehmen → freier Blick auf die Hauptwelle!!
Gez den Sicherungsring von der Hauptwelle loesen → Zahnraeder rausnehmen (makier Dir auf jeden Fall, die Oberseite der einzelenen Zahnraeder, damit Du sie wieder richtig rum einbaust) → wenn alle Zahnraeder runter sind, kannst Du nun die Schaltwelle im Uhrzeigersinn rausdrehen (also Linksgewinde - achte auch die Unterlegscheibe) → gez ist das Schaltkreuz frei und Du kannst es durch eine halbe Drehung um die Laengsachse aus der Hauptwelle ausbauen… neues Schaltkreuz rein und alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen (wenn Du die Lima Motorhaelfte wieder draufsetzt, achte auf die Kickstarterfeder und druecke den Kickstarter ein bisschen nach unten)
Hmm - ich hab bestimmt ne Kleinigkeit vergessen … STIMMT - vorher Oel ablassen! Nochwas? hmmm

Gesehen auf http://www.pluesch.at/

Jupp,
genauso haben wirs gemacht. Allerdings lag die Möhre bei uns auf der Seite und auch nur weil der Besitzer sich partout geweigert hat dan Motor auszubauen.