Hab ein Problem mit meinem Aerox ich glaube der e-choke ist kaputt

Also ich hab ein Aerox bauhjar 05 mit e-choke.

Ist getuned hab ein 17,5 gaser dellorto drauf mit dem Originalen e-choke da mein Roller 25000km drauf hat sind die kabel net mehr die tollsten so geflickt halt mit ner lüsterklemme.

Und hab ein 70ccm Sport pro drinne und eine Motorforce Racing welle.

So also zur beschilderrung:

Mit dem origaser hat der am anfang immer total hoch gedreht und als der warm war dann nicht mehr.

und dann hab ich mir einen 17,5 gekauft udn war alles perfekt sofort angesprungen :).

Als aber der nicht mehr richtig angesprungen ist hab ihc mir i-wie schon gedanken gemacht.

Dann hab ich den ein bisschen warmgefahren und dann halt ein bisschen mehr gas und der ist halt einfach ausgegangen und hat so pfft gemacht. Aber ging wieder an nach ein paar kicks.

und dann wieder das selbe problem.. am nächsten tag wollte ich wieder fahren und war weider des selbe problem dann hab ich gemerkt das die wapu undicht ist also repariert.

und dann wieder gefahren aber wieder des selbe problem immer wieder aus und dann hab ich geguckt ob der sprit kriegt bekommt der auch alles zündfunke ist auch da.

und jetzt denke ich eben das des an dem e-choke liegt!

kann mir da jemand helfen oder hatte da shcon mal jemand des selbe problem!?

weil so langsamverzweifel ich :(

naja shcon mal Danke

du hast dein vergaser getauscht, aber keine anpassugen gemacht?

schau dein kerzenbild an, welche farbe?

wenn er läuft, gebe vollgas.. dreht er ganz normal oder stottert er?

kontrolier dein ansaugweg auf löcher oder risse/spalten.. sprüh bremsenreiniger drüber bei laufendem motor, wenn er hoch dreht, is was undicht!

 

hört sich nach fehlzündungen an, versuch mal eine andere kerze auszuprobieren.

und wie schon gesagt, bau den choke mal aus und teste dann! und versuch einfach noch mal mit dem ori vergaser. dann weißt du, obs am gaser liegt oder doch an nem andere teil!

gruß

Sehr wahrscheinlich liegt es an deinem Choke ...!

 

Kannste aber auch mal den Multistecker mit ner Batterie anklemmen und schauen ob er noch arbeitet

da müsste so n bi-metall drin sein ... (bei Strom müsste die Feder nsch oben gehen)

 

Falls das Ding kaputt ist, kauf dir am besten Art. Nr. 40344

muss noch warten bis der manuelle choke kommt wenns dadran nicht liegt dein weiß ich is auch nicht..

 

ich würde einfach mal gucken ob es besser wird wenn du den e-choke rausnimmst wenn das eht würde ich mir einen manuellen holen die gibts ja auch hier im Shop oder den anderen seiten

hoffe das hilft dir;)

Joa des müsste es sein weil anders kann ich mir des net erklären..

Hatte ja schon mal son scheiß motor drinne mit nem undichten motorblock seit dem ich en neuen hab funktioniert eg alles wunderbar auser jetzt..

Also hab heute noch mal zylinderkopf abgemacht und zylinder ist nicht kaputt..

ja der choke ist eben auch schon mal so 25000km alt..^^

und die kabel waren i-wie auch schon verbrannt und so sah stark nach kabelbrand aus..

ja ich hol mir jetzt ein adapter mit dem Polini manuellen choke!

wenns dann da dran nicht liegt weiß ich nichts mehr..

Hab heute auhc noch mal Gaser rausgemacht geguckt ob ne düse verstopft ist oder so..

 

 

Ja lüsterklemmen sind shcon scheiße auch wegen feuchtigkeit aber was soll man machen wenns auf die schnelle wieder gehn muss

Lüsterklemme is schonma ganz schlecht.

Sowas sollt man nie im Fahrzeug verbasteln.

Da brechen die Kabel,da diese ja recht stark vibriert.

und ??

 

haste schon erfolgreich das Problem beheben können ?

aber ich hab ja ein zündfunke kann es den auch sein das der zündzeitpunkt sich verstellt hat???

oder i-was mit nem losenkabel?