"Gutschein"-Vorgehensweise bei SIP sehr undurchsichtig...

Hallo,

vielleicht könnt ihr mir bei einem kleinen Problemchen weiterhelfen:

Ich habe einen Gutschein für den Scootershop bekommen und diesen wie im Beiblatt beschrieben per Post mit der Kopie des Warenkorbes zurückgeschickt. Komisch finde ich ja,daß man den Gutscheincode nicht direkt online benutzen kann.....würde Sinn machen,oder?

Nun bin ich davon ausgegangen, daß ich quasi eine Bestellung getätigt habe. In meinem Profil wurde ich zumindest gebeten, die (wie ich dachte) bestellten Artikel zu bewerten. Man wußte bei SIP also zumindest von meinem Warenkorb. Nach tagelangem Warten bekam ich eine Mail, daß die u.a. mitbestellten Dichtungen jetzt lieferbar wären. Ich antwortete dann, daß sie zusammen mit dem Rest verschickt werden können. Dann bekam ich eine Mail mit Betreff "Ticket" und eine Nummer ,kein Text oder sonstiges.Wofür ist die?? Ist das irgendwo erklärt???

Ich also wieder paar Tage gewartet;es kam nix....außer wieder die gleiche Mail mit den lieferbaren Dichtungen 10 Tage später. Ich habe dann als Rückantwort nachgefragt, wie es mit meiner Bestellung und dem Gutschein aussieht. Heute dann wieder eine Mail "Ticket". Ich hab dann mal gesehn, daß auf meinem Guthabenkonto der Betrag gutgeschrieben ist......bestellt habe ich dann wohl nichts scheinbar.

Ich also eben meine Bestellung online aufgegeben in der Hoffnung,, daß jetzt nicht also doppelt eintrudelt. Und vor allem bin ich gespannt,ob der Gutscheinbetrag jetzt erst verrechnet wird oder ob ich über PayPal den vollen Betrag abgezogen bekomme.

Habt ihr da Erfahrungen gemacht mit diesem Gutschein-Wirrwarr? Also ich finde, ein online anzuwendender Gutscheincode würde die Sache doch sowas von vereinfachen, oder nicht???

Also nach einem 15h Arbeitstag kann einem das schonmal leichte Stimmungsschwankungen bescheren, merke ich gerade........

Danke schonmal,Gruß,

Marco[8o|]

schad drum!

 

ruf da mal an und mach denen die hölle heis ;-)

 

wenn du jemand kompetenten brauchst, verlang den toni

 

gruß

Das ist halt nun mal typisch SIP.

Mein Sohn wollte mir zu Weihnachten nen grösseren Gutschein kaufen

aber als er diese unsinnige und aufwändige Kiste mit dem Einlösen

entdeckt hatte,gabs halt einen von ner andren Firma.

Bei SIP ist der Verkäufer,nicht der Kunde König.

Man muss sich von Typen am Telefon mit plumpem DU

anlabern lassen und erfährt dabei meist nichtmal den Namen

dieses "Experten".

Selbst hier in Forum wird man plump von der hiesigen

Moderatoren-Liga zurechtgewiesen.Nicht etwa per E-Mail,

wies eigentlich Sache sein sollte.

Ich kaufe hier schon lange nichts mehr,hab nen besseren Shop

gefunden,der mir die Ware per Rechnung versendet

und wo ich nicht,wies hier Standart ist,

per Nachnahme sprich völlig überteuert zur Kasse gefordert werde.

Irgentwann villeicht,wenn die Umsätze zurück gehen,

wird auch SIP merken was Rezession bedeutet.

So...ich denke die Herren von SIP werden mich nach diesem

objektiven Bericht mal wieder hier sperren.

Egal...die Wahrheit muss gesagt sein.

Das was da abgeht,ist echt voll fürn...(siehe Avatarbild)

 

Ich hatte bereits gestern per E-Mail um

Löschung all meiner Beiträge nebst meiner Wenigkeit hier ersucht.

....tja,werd wohl morgen mal dort anrufen. Ich habe ja zwischenzeitig nochmal online bestellt und mein Gutscheinguthaben war sogar ersichtlich.

Tjaa,dummerweise kann man in meinem Profil weder Guthaben noch irgendwelche Pakete oder Bestellungen sehen.

Hm, sieht wohl ganz so aus als wäre dies die letzte Aktion bei SIP....Mal gucken, ob die Konkurrenz das besser kann.

....naja,ich finde es nicht so tragisch, wenn jemand seine Erfahrungen,wenn auch schlechte, mitteilt.

Das mit dem DUzen finde ich nicht so schlimm;es soll halt eine freundschaftliche Atmosphäre schaffen,denke ich.

Also wenn ich bei der SIP-Kasse einen Button "Gutscheincode einlösen" finde mitsamt "Gutscheincode eingeben"-Feld, einen Gutschein zu Hause habe mit einer Nummer, dann gehe ich ja schon davon aus, daß ich mir dieses Feld zunutzen machen kann. Wenn dieser Button keine Funktion hat, dann setze ich ihn doch erst ein,wenn ich die passende Software hab,oder?  

Wozu SIP immer den Betreff "Ticket" verwendet, weiß man irgendwie auch nicht. Vor allem nicht,wenn die Mail ansonsten leer ist.

Trotz allem schonmal danke,daß man sich zu meinem Posting zu Wort meldet.

Gruß,geppetto

das mit dem gutscheincode ging bei mir immer

war halt dann sowas wie xmas2009

oder vespaclassic etc.

 

ich denke wie schon geschrieben das hier vorher bezahlte gutscheine

nicht eingelöst werden können

 

hast du mal angerufen oder so?

und gefragt was damit los ist?

ich zB bestellt das was ich brauche und schreib in das bemerkung feld dann rein wenn ich noch was anderes habe! die Bestellung wird dann erstmal geblockt und separat bearbeitet!

 

hat bisher immer alles bestens funktioniert

 

und zum opa

ja das mit dem sie ist so eine sache! für mich schon lange hinfällig das abzuschaffen - ein freundliches du ist für mich mehr wert als ein unhöfliches sie! und ich muss sagen, immer wenn ich angerufen habe, hat sich derjenige mit dem vornamen gemeldet und wenn man ihn nicht verstanden hat, dann ist es keine schande danach zu fragen! ich weis ja nicht wie du dir das vorstellst obba???

 

gruß marco

.....nach einem Anruf habe ich vor einigen Tagen erfahren, wofür diese "Ticket"-Mails sind.Außerdem sagte man mir, daß meine Bestellung Mitte/Ende Juni lieferbar ist.

Zweimal hatte ich eine Mail bekommen, ob ich die mittlerweile lieferbaren Dichtungen geschickt haben möchte,weil der Wert unter dem Mindestbestellwert liegt. Beide male habe ich angegeben, daß die Teile mit dem später lieferbaren Artikel zusammen verschickt werden können.

Nachdem jetzt vorgestern die Mail noch ein drittes Mal kam, habe ich mich dazu entschieden, die Dichtungen nicht mehr zu nehmen, weil es mir ehrlich gesagt langsam auf den Sa.... geht,daß meine Angaben scheinbar nicht in deren System eingepflegt werden......meine Güte,ist das denn so schwer.

Ich bin ja normalerweise sehr pflegeleicht,aber irgendwann ist auch mal gut.......

 

Bis dann mal,

Gruß,Marco

Wie es aussieht PK/opa ist der diesjährige schnee bis zum kopf gestiegen oder nicht ???

 

1.) Es kommt demnächst ne Neue Software drauf wo man denn Gutschein per Internet einlösen kann , so wurde es mir am Telefon gesagt , bzw. wurde es noch net aufgespielt .

2.) Zum Thema " Du " am Telefon hörer , kann ich dir sagen das es ganz normal sei in der szene so angesprochen zuwerden , es ist einfach so .... Selbst Schrauber,Motorrad fahrer usw sprechen sich mit " DU " an .... Dazu wenne richtig zuhören würdest , wüssteste auch denn Namen an der andere Leitung ..Sowas is mir mit SIP noch nie vorgekommen

3.)Welche e-mail adresse ??? Hast doch keine in dein Profil stehen , wie soll dich dann ein Mod anschreiben ??? Ich kann dir gern einige Links hier posten wo du schon x-mal nur mist geschrieben hast , was auch nie was mit denn thema zutun hatte ...

4.)Wieso sollten wir dich sperren ??? Haste doch ein schlechtes gewissen , kommt ja nicht von selbst oder [;)]

5.)Wieso bestellste auch per Nachnahme , wenns dir net passt ??? Gibt deutlich weitere möglichkeiten

 

Auf diesen wege , gute besserung ....

 

Gruß Lukas

Ja, das stimmt, unsere Gutscheine können leider noch nicht online eingelöst werden. Daran arbeiten wir gerade. sollte in Kürze funktionieren.

Aber auch so ist das Einlösen nicht wirklich schwer: einfach herschicken mit deiner Bestellung und wir verrechnen den Gutschein, fertig!

 

Grüße aus Landsberg, Ralf