GTR mit PX-Motor

Mahlzeit,

bin gerade dabei mir einen Kostenvoranschlag für mein neues Projekt zu machen…

Dabei tun sich aber Abgründe bzw. Fragen auf.

Also, ich habe noch einen GTR-Rahmen ohne Motor und einen 200er PX-Motor. Die Idee war nun die beiden zusammen zu bringen.

Dazu hätte ich folgende Fragen:

  1. Brauche ich unbedingt ne umgebaute PK-Gabel?
  2. Oder ist die nur notwendig, wenn ich den Motor noch etwas tune und ne Scheibenbremse verbauen will?
  3. Welche Dämpfer kann ich hinten einbauen?
  4. Das Teil ist Baujahr 69, muss ich da evtl. Blinker nachrüsten?
  5. Oder kriege ich generell gleich Haue vom TÜV?

Tja, hat jemand ne Ahnung, oder das schon mal gemacht???

Vielen Dank schon mal

Chili

Tach auch,

ich habe das gerade hinter mir. Hab in meine 68er GTR nen 200er PX-Motor eingebaut. Ich hab quasi alles so gelassen wie es war. Nur die Elektrik auf 12V umgerüstet und den Motor reingehängt. Wegen der Blinker weiß ich auch nicht so genau. Würde mich auch interssieren. Im Moment fahr ich noch ohne rum. Ich hatte das im TÜV-Forum auch schon mal angesprochen aber keine weiterhelfende Antwort bekommen. Also, wenn irgendwer was weiß…
Den Motor sollte man ja auf jeden Fall eingetragen kriegen.