GS Kolbenringe für D.R. 177

Hallo,

passen die Kolbenringe GRAND SPORT für Polini 177ccm auch auf den D.R. 177?

LG

nicht wegen mehr Leistung, sondern aus dem selben Grund wie beim Polini: damit sie nicht brechen, auch wenn das beim DR ohnehin eher selten vorkommt. Aber sicher ist sicher, v.a. wenn man beim DR den Kopf etwas abplant um die Kompression (die beim DR sonst recht lahm ist) zu erhöhen bzw. die Quetschkante auf ein vernünftiges Maß kleiner 2mm zu verringern und somit die Kompression annähernd auf Polini Niveau zu bringen.

 

Habe übrigens bei GS direkt angefragt, der sagt er ist sich sehr sicher, dass die GS-Ringe für'n 177er Polini sehr wohl auf den DR 177 passen!

 

edit sagt noch: Ein Händler hat's übrigens heute geprüft: sie passen!

 

LG

Es gibt ja für Polini/DR einen kompletten GS Kolben. Denke aber das der Polini so wie der GS Kolben dünnere Ringe haben als der DR da der Polini halt auf höhere Drehzahl ausgelegt ist. Aber wenn sie passen ist ja gut. Irgendeiner muß das ja mal ausprobieren.

Mein Kumpel fährt schon Jahre seinen 177er DR mit angepasstem Polini Kopf und T5 Auspuff. Der läuft schön seine Vollgasfesten 110 .

Unsicherheitsfaktor eines PX Motors ist dann eher die Primär oder die Kupplung. Da sollte man lieber auf nummer sicher gehen und richtig Geld ausgeben.  

Da bin ich mir zu 100% sicher das die nicht passen. Was sollte es auch bringen die auf den DR Kolben zu machen? Mehr Leistung? :-)

Meine die sind extra dafür weil die Polini ringe so gern brechen. HHab die GS Ringe auf meinem 133er Polini.

Ich such da nicht nach, das 22er Kulu Ritzel meine ich auch nicht, meine das große auf der Nebenwelle. Bei der Cosa 2 würde ich gleich von anfang an stärkere Federn verbauen wobei ich nicht meine es zu übertreiben.

Es ist trotzdem wahrscheinlicher einen Schaden an der Primär oder Kupplung zu haben als das einem beim 177er DR der Kolbenring bricht, aber wenn sie passen werf sie drauf schaden kann es ja nicht.

Der GS-Kolben für Polini/DR 177 hat Kolbenringe D63 x 1 mm, der Polini-Kolben hingegen dickere D63 x 2 mm. Siehst du, wenn du nach den entsprechenden GS-Kolbenringen hier im Shop suchst.

 

Primär kommt eh neues 22er Kupplungsritzel rein und ein Kupplungskorb mit Verstärkungsring. Stärkere Federn sind beim reinen Stecktuning i.d.R. nicht nötig.

 

LG