GS/3-Zündung

Hallo!

Will bei meiner GS/3 weg von dieser elenden Batteriezündung!!!
Gewöhnliche Kontaktzündung mit 6V wäre schön, 12 Volt natürlich noch schöner…
Wie kann ich das erreichen, ohne Polräder abdrehen zu müssen o.ä.???

der vespaclub.dk hat das mal gemacht…
schaltpläne und sowas habe ich hier…aber nachdem meine jetzt gut läuft, bin ich von dem umbau wieder weg

Schöner Roller


mfg.Pez

faule bande…

http://www.vespa.dk/resto_en.htm

schaus dir hier an…

Dann mail mir doch mal bitte die Pläne unter [email protected]

Danke
Carsten

Da hat aber wer in den tiefsten Abgründen des Archivs gewühlt…

Nun gut, da ist ein 12 Volt-Umbau beschrieben…aber erstens findet man fast keinen, der einem so alberne Rollerspulen wickeln will, und zweitens würde mich das ja ein halbes Vermögen kosten!
Nein, 6 Volt würden mir vollends reichen…wird kein nachtaktiver Roller!
Gibt`s da nicht ne einfachere Methode, wie z. B. Spulenaustausch (z.B. Rally- oder Sprintspulen)?