Grundeinstellung Vergaser mit 213er Pinasco - Hilfe!

Hallo zusammen! Kann mir jemand Tip geben? Habe auf meine 200er Cosa einen 213er Pinasco montiert mit dem Serienvergaser SI24/24H. Hauptdüse gewechselt,klar, auf 125er. Aber mein Rolli springt nicht an! Machte kurze Zucker bei den ersten Kickern, dann nix mehr…traurig. Wie muß die Grundeinstellung (Standgas-Luftgemischschraube/Standgasschraube) am Vergaser aussehen nach dem Umbau?

Danke vorab für Eure Hilfe!!!

ah halt zu spät gecheckt: cosa müsste das gewinde mit der größeren steigung drin haben (stimmt ihr mir zu?bin grad nicht ganz sicher…), dann nimm mal 1,5 umdrehungen für den anfang.

schau mal das du ihn zum laufen bringst und poste dann nochmal zwex feinerer abstimmung.

gruß bene

Sorry, alles Quark was bisher geschrieben wurde. Fahre selber ein Cosa mit dem Polini und hatte das gleiche Problem. Die Cosa hat einen zweiten Luftfilter unter der Sitzbank (den die PX’n nicht haben) und eine wesentlich kleinere Hauptdüse. Mal zum Vergleich: Cosa HD 92, PX HD116/118. Die Shops verkaufen die Tuningzylinder grundsätzlich mit der HD für die PX die für die Cosa viel zu groß ist. Von 118 nach 125 sind es 7 Nummern, von 92 nach 125 sind es dann 33 Nummern. Also läuft sie viel zu fett. Entweder Du schmeisst den Luftfilter unter der Sitzbank komplett raus (so hab ich es gemacht) und kannst dann die Bedüsung der PX übernehmen (dabei müssen die anderen Düsen aber auch noch geändert werden) oder Du versuchst es mit einer 98’er oder 100’er Hauptdüse.

Und, schon irgendwelche Erfolge?

[mark=red]würde vorschlagen 115-118er Hauptdüse- und raus mit dem kleinen Luftfilter.[/mark]
Welchen Luftfilter meinst Du? Den Luftfilter aus der Vergaserwanne ausbauen bringt nichts, wenn dann den Plattenluftfilter, außerdem muß er dann die komplette Bedüsung der PX übernehmen (Mischrohr usw.).

du brauchst net so eine grosse düse bist arg 118 , hast ja kein langhub hat nur einne kanal zum ansaugen

muss ich dir recht geben. hatte auch mal ne cosa.

schmeiß den schaumstoff-luffi raus!

choke gezogen? Nebendüse und mischrohr größere probiert? hauptluftkorrekturdüse kleinere probiert? Zündkerze noch fit?

Soviele fragen g aber es klingt als wär er zu mager. fette das gemisch mal an und schau was dann passiert. standgasschraube musst du ausprobieren, für die llgschraube gilt als grober anfangswert: reindrehen bis sie leicht aufsitzt, dann 1,5-2 umdrehungen raus (kommt drauf an ob px alt oder lusso).

Gruß Bene

ähm mal a frage.

ich weiß jetzt nicht obs bei den largeframe auch so is aber bei den smallframes kann man den kolben falschrum einbauen. dann geht meisten sauch nix bzw nur ganz schlecht.

ist das lüfterrad auch in der nut

wenn nicht stimmt die ganze zündung net mehr dann macht der nur zuckungen

kommt vor[:D]

hi,
würde vorschlagen 115-118er Hauptdüse- und raus mit dem kleinen Luftfilter.
Schau aber nach dem Kerzenbild! Rehbrauner Pelzbelag ist TOP

Luftschraube - ganz rein und eineinhalb raus

ciao