großes probl. mit 177 ccm

also ich hab nen px 125 motor genommen hab die überströme bearbeitet und den einlass bearbeitet einmal für nen 177 polini und für nen 28 phbh vergaser!!!
als auspuff hab ich nen ziemlich alten top der eigentluch nur vl lerm macht und nicht viel leistung bringt draufgsteckt!!
die zündung steht ganz normal also nix verstellt!!
so das dinf spring sauber an und läuft bis zu ner gewissen drezahl(die zeimlich niedrig ist auch gut)…

aber dann stock sie so komisch und dreht nicht mehr weiter hoch!!!
woran könnte das liegen und welche üse würded ihr empfehen bzw was soll ich am vrgaser verändern?
vielen dank tom

ps: der zylinder und dier vergaser sind neu(fals des wichtig ist!)

warum zieht er luft wenn ich es zu fest mach!!
soll ich mir dann ein neues verbindungsstück kaufen das stück ist aber schön neugenauso wie der zylinder und der vergaser die sind ja niegelnagel neu !!!
kann es trotzdem daran liegen ???
oh man ich verzweifel echt bitte ´helft mir ich bin für alles dankbar was ich bekomm …

tom

also erstmal danke danke danke für die tipps!!

also sprit bekommt er ausreichend…jedenfalls könnte ich mir nicht erklären warum er zu wenig bekommt!

das mit der drehschieberfläche würde sich plausiebel anhören, wnn man logisch denkt… jedoch denk ich das er dann nicht so gut anspringen würde weil er spring auf den ersten kick an(oder liege ich da falsch?)!!!
wie würde ich denn das merken falls ich falsch gefäst hätte?

nochmal kurz zur zündung muss ich die grundplatte nach unten oder oben um 2 grad drehen?

würde es sonst noch andere gründe geben?

aja der kolben war falsch drin und da lief sie genauso scheise weil der war auch des was mir in den sinn kam und ich hab in dann gedreht so das er richtig drin ist aber sie läuft jetzt immernoch genauso schlecht!!!

tom

spritzufuhr? bevor du aber das prüfst, überleg dir erst ob etwas vom kb2061978 zutreffen könnte…

blöde frage kolben richtig rum drin ?was faähst du dreh schieber oder membran ?
hast du evtl zuviel weg gefrässt ? (den drehschieber ruienirt das er nicht mehr richtig dichten kann

Du drehst die Grundplatte gegen den Uhrzeigersinn also nach links. rechne dir vorher aus wieviel 2 Grad auf deinem Luefterrad sind. sollte nicht mehr als 13 mm sein aber akkurat ist diese angabe nicht! also ohne gewehr…
ein geodreieck hilft schon…[;)]

Moin! Zuendung 2 Grad vor OT! Hab den 5 jahre gefahren!
Allerdings abgedreht aufm 80er. Anderweitig haste keinen spass an deinem HobelAusserdem denke ich aus erfahrungswerten dass dein Vergaser n bisschen gross is, 24er ist richtig nett und gibt gut was raus!

Hallo!
Wenns ein Drehschieber is, wechsle den Verbindungsgummi zwischen Stuzen und Vergaser und net zu stark anziehen, sonst zieht er Luft und das is nur bei etwas höheren Drehzahlen und dann fängt er dir zum stocken an.
Hat jemand Briefkopien von 177polini und phbh vergaser? Bitte auch um Hilfe! [email protected]

Bei mir wars schon so, was hast für nen luftfilter drauf? RaimAir is des einzige was geht. Sitz dich mal auf dem Roller und schau mal was der Vergaser macht! Die Federn geben nämlich nach. Hab schon das dritte Verbindungsstück, bei mir ist es schon so, wenn er zum stocken anfängt, neuen Gummi und es läuft wieder!

Düse würde ich so 115-118 ± sagen!
Guck mal hier nach:
http://www.setup-largeframe.de.vu/

also nur mal so zur info ich brauch weitere hilfe mein roller läuft immernoch nicht…
wie bekommt ich raus ob ich falsch gefräst hab?
wohin sollte ich die zündung verschieben 2grad nach oben oder unten?
bitte helft mir!!!
danke tom