Grand Sport Bearbeitung bei Malle 136 direkt

beim einbau vom gs kolben habe ich mir gedacht das fenster passt sicher und der saugt genug an,…erste runde - fährt sich wie eine 75er :-((


heute ausbau, fräsen (Einlass ähnlich malle nur durchgehend) , einbau, fährt wie eine qmm ;-))))





wird der noch bearbeitet ?

hi
das stimmt ich habe den malossi kolben kaum bearbeitet nur das fenster einen hauch erweitert,…
das ist ja spitze das du unten nicht abdrehen musst und oben musst  bei deinem setup am kopf abdrehen??? ich habe momentan eine qs von 0,9mm (digital gemessen) - geht wieder spitze mit dem malle kolben,…nächstes mal fräsen zeige ich dir was ich ev vorhabe bevor das wieder in die hose geht ;-)))

ich kürze den kolben immer, egal ob im malle oder polli zylinder :-))
streu vorher haftcreme in die kurve
nicht das du geradeaus fährst :wink:
bin gespannt auf deine leistungsdiagramm

nein habe diese idee selber gehabt :wink: du hättest mir sicher abgeraten,…
nur mit dem kolben und der wandstärke habe ich gedacht das er hält,…zum glück habe ich keinen kolbenfresser gehabt - er hat sich schön langsam aufgefressen :wink: jetzt wieder mit malle kolben und polini kopf 1,5mm abgedreht geht bis jetzt am besten!!!

hallo mark
wenn du dir den teuren worb5 polini anschaust ,dann beachte mal den gs kolben der dabei ist.:wink:

find ich toll das worb den polini so aufpeppt, wie ich es seit 10 jahren schon mache
damals gab es noch keinen gs kolben,deswegen verwende ich den malossikolben der sich
bestens bewährt hat und zudem leichter ist auch ohne bearbeitung ,…durch die bearbeitung natürlich noch mehr leistungsplus
auch brauche ich keine 5mm fußdichtung ,da der malossikolben kürzer ist.
man muß den polini nur von unten abdrehen und auf malossilänge bringen.:slight_smile:

mit qs meint der mark glaub ich die quetschspalte

aha…
keine ahnung ,aber ich glaube weniger wie 1mm

an den überströmern ist er angepasst ich habe beim malle kolben auch das fenster vergrössert und habe das als anhaltspunkt verwendet,…

bin gerade in der arbeit und habe nichts zu tun, werde jetzt den polini 1mm abdrehen :wink: ich hoffe auch das es die zündkerze war sonst ist das gs-projekt gestorben,…
shi** hätte deine nachricht früher lesen sollen nur ein fenster machen aber irgend ein idiot hat gesagt kann man bis unten durchfräsen :-(((((((

hi sdqmm du wirst jetzt sicher lachen denn es ist das passiert von dem du mich gewarnt hast -nur ich habe mir gedacht das der shit mit silizium hält,…die titan platten die ich bei promilleschlägern einbau halten auch ;-)))
aber das war eindeutig nicht der fall


ich bin ziemlich sauer,…habe alles zusammengebaut, iphone in eine nische im motorgehäuse fixiert,…schraube meine zündkerze rein und plopp,…hat keinen zug,…sie dreht durch,…der zylinderkopf hat schon viel mitgemacht aber das ärgert mich wahnsinnig - habe gleich einen neuen bei sip bestellt sollte am fr. da sein mit glück,…
ich könnte aber auch den 133 polinikopf nehmen oder??? den habe ich unten liegen,…

kannste auch bis unten durchfräsen…
nur mit dem fenster ,ist er wahrscheinlich haltbarer
vom einlass her, dürfte da kein unterschied sein ,nur die 2 flügel werden schnell warm ,dehnen sich aus
und schleifen dann vielleicht sehr stark ,weil sie unten keinen zusammenhalt haben.
haste denn die drei kleinen löcher reingemacht ,das könnte etwas zur besseren schmierung beitragen.

der kolben kommt dann in die vitrine, zu den anderen überfrisierten sachen ;-))

oha…du bist aber mutig ,wenn das mal gut geht :slight_smile:
ich hätte nur ein etwas größeres fenster gemacht.
und die 3 kleinen auch
und natürlich an den überströmen anpassen.
wenn ich das richtig sehe ,ist dein mallekolben garnicht gekürzt.??

yep, der original malle kolben ist genauso lang wie der gs,…nur beim polini muss der kolben gekürzt oder der zylinder bearbeitet werden,…

ich hätte den gs kolben vo innen fotografieren sollen,…der hat richtige verstärkte streben - sonst hätte ich ihn nicht bis unten aufgemacht :wink:
bin schon eine runde gefahren und das ding geht unglaublich,…werde den mikrofontest heute wieder machen, es regnet zwar in wien aber halt mir die daumen damit ich nicht wieder abfliege ;-))) und dann endlich rein mit der ps-kurve ins forum

ich weiß nicht mehr genau …aber ich glaube 1,2mm habe ich den kopf geplant

habe mir einen mit o ring bestellt der schon 2mm abgedreht ist,…ich hoffe das das problem bei der lockeren zündkerze war und nicht bei dem gs kolben,…erstens ist er nicht so gut gezogen und zweitens ist er beim standgas immer ausgegangen - habe aber beim perfekten setup nichts verändert.

denkst du auch das das di lockere zündkerze war oder??

seit wann ist die denn locker ?wie locker ? klebe doch die kerze ein ,dann kannste erstmal wieder fahren
:slight_smile:
denke schon das es daran liegen könnte ,kann aber auch sein das der kolben kippt ;-(
hoffe mal das es an der kerze lag und nicht an dem gefräse :wink:

uiuiui und der gs kolben war einmal?

schaut böse aus. war aber nicht ich gemeint damit, dass man das loch so hoch ziehen kann oder?