Gewindebolzen sitzen fest

Hallo!

Habe da ein kleines Problem, bin gerade dabei einen Motor wieder aufzubauen und bekomme die Gewindebolzen nicht raus. Muß sie auswechseln, weil das Gewinde im A.... ist. Kann mir jemand sagen, wie ich sie am leichtesten raus bekomme?

(Setup: Malossi 210 mit bearbeitetem Kolben, Überströmer am Motorblock angepasst, angepasster Einlass für Malossi-Membran mit 30 PHBH Vergaser, Worb5 Lippenwelle, Worb5 Kopf mit QK 2,5, P200Ele-Lüfterrad ohne Kranz und offener Scorpion.)

Hat übrigens jemand Erfahrung mit dem Einbau der SKR SIP Gabel Grimeca Scheibenbremse für PX alt?

MfG

Alex

Nein, die Gewindebolzen, die die Motorhälften hinter dem Lüfterrad zusammenhalten.

 

Danke vielmals! Hat super geklappt!

welche Bolzen meinst du denn? Zylinderstehbolzen? Die musst du kontern, also zwei Schrauben und gegeneinanderkontern und dann kannst die rausdrehen. Zur Not ein neues Gewinde eindrehen!

hi,

auch rauskontern mit zwei M7er Müttersche

 

greets