Gewinde ausgebrochen

mir ist gestern an meinem 2ooer motor ein gewinde zur befestigung des si vergasers rausgebrochen.
die schraube wollte beim festziehen einfach nicht fest werden.
und als ich sie dann nochmal rausdrehte waren die meisten gewindegänge schon mit an der schraube dran.
hab dann versucht obs nochmal hält aber hatte keine chance.

jetzt brauch ich dringend vorschläge wie ich das wieder hinbekommen kann.
da das loch nur eine geringe tiefe hat weiß ich nicht genau ob ich da mit dem gewindeschneider tif genug rein komme um ein sauberes gewinde zu schneiden.
und zweitens: kann man da auch ein gewinde eine nummer größer schneiden und eine andere schraube zur befestigung nehmen oder pass die dann nichtmehr durch den vergaser?

jetzt mal angenommen ich versuch das mit dem 8er bolzen.
dann musste ich den ja irgendwie fest kleben oder so.
nicht daß wenn ich die schraube vom vergaser raus drehe der bolzen wieder mit raus kommt.
oder hab ich das falsch verstanden?

Hi Quaxinger ,

das kannst du mit Helicoil Stahleinsätze reparieren , den ganzen Reparatursatz zu kaufen ist allerdings ziemlich teuer(bei Louis M8 Satz € 45.95), lass es in einen Werkstatt machen , ist schnell erledigt und kostet dir nur die eine eingesetzte Spirale .Wenn das Maleur auf die hintere Schraube passiert ist musst du aufpassen nicht im Ansaugkanal einzubrechen da hast du sehr wenig Metall zur verfügung .

@ Mopedkerl
es sind M7 Schrauben

ciao vespista

@Quaxinger,
mach bevor du den Bolzen einschraubst nen Tropfen Schraubensicherung -z.B. Loctide- drauf.

Gruß mopedkerl

jo dat prob kenn ich hab es gerade mit meinen stehbolzen am auslass hab einfach zwei schrauben genommen die köpfe ab geflext mitr metallkit besorgt das zeuch in die löcher rein und die schrauben drauf hält bombig ggg

Nehme an das das nen 6’er Gewinde war, dann bohr das alte gewinde auf 6,7mm auf und schneid nen 8mm-Gewinde rein, dreh nen 8’er Bolzen fest rein und säge den überstehenden Rest vom Bolzen mit dem Gehäuse bündig ab, nun kanst du dort ein neues 6’er Gewinde reinschneiden. Das hält ewig und ist besser als mit Kaltmetall oder Helicoil, vor allem preiswert.

Gruß mopedkerl