Getriebeöl

Hey leute,

 

kurze Frage.... zwar heißt es ja das man als Getriebeöl nur SAE 30 verwenden sollte, jedoch ist es heutzutage nicht mehr so einfach in einem handelsüblichen Baumarkt dieses zu finden.

 

Ich habe jetzt von Castrol hier SAE 5w-30 rumliegen.... kann ich das als Getriebeöl verwenden??

 

liebe Grüße

das öl dass du rumliegen hast, würde ich nicht wirklich empfehlen, da es stoffe enthält, welche die kupplungsbelege angreifen könnte. muss nicht sein, aber kann sein. also lieber die einfachen wie sae30 einfüllen. kannst aber auch ohne bedenken sae40 bzw sae50 einfüllen.

bin bei meiner sogar mal sae80 gefahren. die zahl hinten hat mit der temperatur zu tun, bei welcher das öl seine beste schmierfähigkeit hat. sae80, heißt, dass der motor schon ziemlich warm sein muss, damit es ordentlich flüssig wird und schmiert.

also ich hatte auch schon mal die frage irgendwo gesehn da hat jeder davon abgeraten um ein anderes öl zu verwenden!!

sae 30 gibts bei a.t.u. und in jedem baumarkt seh ich es auch immer.

ich kauf es bei praktiker oder a.t.u.

gruß sven

Da schließe ich mich Pauli an: SAE 30 uns sonst nix anderes für die Vespa.auch nicht mal nur kurz zwischendurch, denn sonst vermischt sich die Plörre auch noch.

danke für die schnelle antwort. Aber das beantwortet die frage jetzt noch leider nicht ob ich das besagte 5w-30 nehmen kann oder nicht ....

jetzt kann ich mich irgendwie wieder dran erinnern das hat irgendwas mit der zähflüssigkeit zu tun oder so irgendwas war da mal. also ich halte mich immer dran und füll immer nur sae30 rein!