Getriebeöl wechseln

Hallo zusammen.

Möchte bei meiner Vespa das Getriebeöl wechseln. Hab von meinem Auto noch ein Voll-Synthetisches übrig. Kann ich des verwenden?

Noch ne Frage:
In welches Öl muss ich meine neuen Kupplungsbeläge vor dem Einbau einlegen.


DANKE

das öl bekommst übrigens billig in jedem baumarkt (rasenmäheröl)!!

nur son tip :slight_smile:

Kleiner Tipp laß den Roller vorm Oelwechsel richtig warm werden so ist das Oel flüssiger und läuft besser raus. Und neue Dichtringe nicht vergessen…

Beläge in gleiches ÖL einlegen. Zum wechseln einfach die untere Ölschraube rausdrehen, Öl rauslaufen lassen, dann unten zu und die obere öffnen. Dort dann ca 250 ml einfüllen!

alles klar. vielen dank

Die Spezifikaktion des Getriebeöls ist SAE 30, kein normales Öl.

Ist, glaube ich, für Rasenmähermotoren geeignet. GUck mal das hier an Art.-Nr.: 14050000