Getrenntschmierung weg - Qualm

ich habe die Getrenntschmierung bei einer pk automatica ausgebaut, d.h. die gesamte Mechanik die das Öl bisher direkt an die Kurbelwelle abgegeben hat ist ausgebaut. Nun fahre ich 1:50 selbst gemischt. Beim fahren kommt ein starker blauer Nebel aus dem Auspuff - die ganze Straße ist blau - liegt das nun an der fehlenden Getrenntschmierung? Muß ich jetzt alles rückgängig machen oder läßt sich der Vergaser entsprechend verändern. So wie es jetzt aussieht kriegt ´der Motor viel zu viel Öl - läßt sich aber nicht durch die beiden Einstellschrauben des Vergasers verändern. Auch beim stehen an der Ampel qualmt es extrem unangenehm. Oder ist hier was anderes faul?
brauche dringend Rat.
Grüße
Rolex

hey mister do you want my sister?

PIMP

Würde ich auch sagen!
Gib der ma 5km vollgas!!!

tank mal diesel wenn ihr die leute vor der eisdielle ärgern wollt!!!

seht zu jungs!!![:drink:]

haste den gaser umgedüst??? und…achtung joke: wirklich 1:50…nicht 50:1…ok der war nicht gut…*g

nen bisserl blau wennse kalt ist ist normal, sollte aber auf den ersten paarhundert metern weg sein…

Also den „Qualm“ kannst du nur regeln, indem du weniger Öl in`s Gemisch gibst. Würde ich aber nicht machen, das geht auf dei Haltbarkeit. Fahr sie doch mal richtig warm, qualmt sie dann auch noch?
Achso, anderes Öl könnte auch helfen, aber:
Zweitakter müssen aber auch qualmen!

danke - war der richtige Tipp - der Auspuff war total verölt - nach einigen km vollgas raucht jetzt nichzts mehr.

hey mister do you want my sister?

PIMP