Geräusch vom Hinterrad ???

Hallo Leute,

ich habe mit der Suchfunktion nichts vergeichbares gefunden, darum stelle ich meine Frage mal ein.

Wenn ich am Roller wackle wenn er auf dem Hauptständer steht "klackert" es vom Hinterrad her, so ist mir das überhaupt erst aufgefallen.

Kommt nicht von der Schwinge sondern vom Rad.

Am Hinterrad meiner PX200 BJ.1992 3500 km, höhrt man ein "klackendes" Geräusch, ganz klar und rein, metallisch... (wie beschreibt man ein Geräusch?)

Es ist aber kein Spiel sichtbar vielleicht ein wenig fühlbar, beim Fahren merke ich nichts.

Was kann das sein, bzw ist das problematisch?

Danke für die Hilfe, Gruß Holger.

 

Also klackert das nicht, wenn du die Kleine schiebst? Kann das der Dämpfer sein?

Bei axialem Spiel ist entweder die Radmutter nicht fest angezogen oder das Radlager hat zu viel Spiel.

[quote user="maiwi"]

Bei axialem Spiel ist entweder die Radmutter nicht fest angezogen oder das Radlager hat zu viel Spiel.

[/quote]

Hallo,

die Radmutter ist fest angezogen, das Radlager zuviel Spiel, könnte sein, aber nach nur 3000km Laufleistung?

Hallo,

nein wenn ich schiebe oder fahre klackert nix und der Stoßdämpfer ist es auch nicht.

Wenn ich das Hinterrad hin und her bewege, dann habe ich ein minimales axiales Spiel, zwischen Rad / Bremstrommel und Getriebeblock, nicht wirklich sichtbar aber höhr und fühlbar.

Trotzdem Danke für die Antwort, Grüße Hölger.

 

Hallo,

falls die Frage mal wieder aufkommen sollte ...

Ich bin gestern an einem Vespa Händler vorbeigekommen und habe mal bei einer neuen PX 125 am Hinterrad gewackelt - gleiches Spiel wie an meiner PX.

Geringes Spiel am Hinterrad ist normal, hat mir dann auch ein Verkäufer und ein Mechaniker bestätigt.

Grüße, Holger.

Salut

Ich könnte mir vorstellen, dass das an den Silentgummis liegen könnte. Wenn diese bereits Steinhart sind...!

 

Gruss Marc

Hi,

 

ein bischen Spiel am Hinterad ist durch das ACHSENLAGER AUF DER LIMASEITE HÖR- und SPÜRBAR.

 

Sollte sehr viel Spiel sein - Lager tauschen. Bischen Spiel ist normal.

 

Auch mal checken ob die Bremstrommel noch fest auf der Antriebswelle sitzt

 

Check auch mal den Stand vom Getriebeöl und bring es auf Stand dann wird das auch etwas besser.

 

 

Grüße