Fußschaltung

Hallo Leute!
Ich baabsichtige bei mener PK50 eine Fußschaltung einzubauen, so wie man sie beim r50 von Zündapp findet. Hat jemand schon mal sowas gemacht oder ist die Idee total bescheuert?[:smile:]

Vielleicht besorg ich mir ja so eine Fusswippschaltung vom R50. Der müsste doch dann eine Schaltautomatik haben . Ausserdem denke ich , das das mit den Schaltzügen kein Problem wär oder?[:roll:]

Diese Zahlen sind nur ne Hilfe fürn Anfang.Die einzelnen Gänge werden mittels einer rastenden Kugel im Getriebe fixiert.- - - Solch ein Schaltautomat ist das Teil,das durch Druck auf den Schalthebel die Schaltwalze bzw. den Ziehkeil jeweils um einen Gang weitertransportiert.Ohne diese hattest ja an dem Fusschalthebel 5 einzelne Stellungen.Durch den Automat sinds nur noch 3.Gefederte Mittelstellung,hoch,runter.

@mari
Soviel ich weiss ist aber bei der DAX der schalthebel auch direkt am Getriebe oder nicht?[:smokin:]

Schau doch ma,ob Du irgent nen ollen Motor findest,wo der Schaltautomat noch OK. ist.

Ich werd euch informieren, wenn mir was eingefallen ist.[:bounce:]

Und es geht doch!!!;D
@bughardcore, wo hast du das gefunden? Immer wenn ich die gsfSuche anklick kommt error!?[:’(]
Und wenn ich in germanscooterforum rein will baut sich die Seite nicht auf!?[:’(]

au mann, wie willst du das denn machen [?[] [?[] [?[]

es ist auf jeden fall möglich. jemand von meiner alten schule hatte das an´ner rally.
hab aber leider möglichkeit dir genaueres über das ding zu schreiben.

vielleicht kannst dir aber das schaltelement der DAX nehmen!?

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Jo,meine Miezelfreundin.In unsrem Forum sind noch mehr Bilder von.

@ PK-OPA Ich hatte mich verschrieben. Ich meinte den R50 Roller von Zündapp.Oder meintest du den auch?[:rolleyes:]

Ohne den Schaltautomat dürft das recht problematisch sein.Früher,als Motorräder noch diese Tankschaltung hatten,gabs zusätzliche Schaltautomaten,um diese auf Fusschaltung umzurüsten.

Ok.Aber um bei der vespa beim schalten nicht immer in einen anderen Gang zu rutschen hat man doch auch nur die zahlen auf dem griff oder seh ich das verkehrt?[?[]

Das wäre natürlich DIE Lösung. Hat jemand ne Ahnung ob es sowas bei irgendeinem mopped gibt?[:D]
@opa
Süsses Katzchen! Deins?:stuck_out_tongue:

Es ist doch problemlos, die Schaltzüge an eine Fußschaltwippe anzubauen, oder?
Die Sache mit dem Schaltautomaten hat sich ohnehin erledigt. Dazu müßte man ein Gestäge oder Seilzugsystem bauen, um Schalten zu können. Also kann man den Aufwand doch gleich an der Ziehkeilwelle anbringen und man benötigt keinen Schaltautomaten.

Tja, KR gibts mit Ziehkeil oder Klauenschaltung, das klauengeschaltete Getriebe gabs mit Automat als Fußschaltung und ohne Automat als Handschaltung. Das Ziehkeilgetriebe gabs nur als Fußschalter, ein Automat erübrigt sich da.
Wir haben eben den Motor zwischen den Füßen und nicht unterm Arsch, so daß die Schaltwelle direkt in den Motor geht.

Viel Spaß beim Gestänge-basteln! Dürfte aber nicht das Problem sein.

MfG

ja das kann sein. aber wenn du das ausbaust, wirst nicht drum herum kommen, die ganze konstruktion unters trittbrett zu basteln. kannst ja aber ganz einfach mit´nem spoiler verstecken!

wie ist´s bei der schwalbe oder SR50?


[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Mein Onkel hat ne R50 in der Garage stehen . Ich werd das mal genau ausspeckulieren. Vielleich passt ja auch der ganze Motor von der R59 in die PK rein. Wobei ich mich damit eigendlich dem Vespakult widersetzen würde. Aber mal sehen[:smile:]

Ok, dann hat sich das ja wohl auch erledigt. Dann werd ich wohl bei der herrkömmlichen Handschaltung bleiben. Aber irgendwann wird mir noch was einfallen[:smokin:]

Dann müsste aber der Schaltungsautomat in nem extra Gehäust unterm Trittbrett sitzen.

Also schab getz mal n büschen gestöbert…

GSF SUCHE